Sauerkraut-Knödel-Gratin

Feine Knödel mit würzigem Sauerkraut überbacken. Das deftige Rezept, dass sich perfekt für eine Fleischbeilage eignet.

Sauerkraut-Knödel-Gratin

Bewertung: Ø 4,1 (62 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Käse gerieben (Gruyere)
1 TL Kümmel
250 g Mini-Knödel, Fertigprodukt
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 kg Sauerkraut
1 EL Senf
100 g Speckwürfel
1 Prise Zucker
4 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Sauerkraut die Zwiebeln in Würfel schneiden und mit den Speckwürfeln in eine mit Öl beträufelte Pfanne geben und ca. 7 Minuten andünsten. Mit etwas Kümmel würzen. Nun das zerkleinerte Sauerkraut hinzugeben und gut mit Salz, Pfeffer, Zucker und Senf abschmecken. Gut verrühren.
  2. Die Mini-Knödel nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen, abtropfen und in eine Gratinform geben.
  3. Das Sauerkraut gleichmässig über die Knödel geben, mit Käse bestreuen und im Backofen bei 180° Grad für ca. 20 Minuten überbacken.

Tipps zum Rezept

Für einen selbstgemachten Knödelteig gibt es hier das Rezept für einfache Kartoffelknödel.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sauerkraut-Teigtaschen

Sauerkraut-Teigtaschen

Dieses Rezept ist zwar speziell, aber mit dem Sauerkraut auch sehr gesund. Eine tolle Abwechslung im Kochalltag!

Sauerkraut Grundrezept

Sauerkraut Grundrezept

Sauerkraut eignet sich perfekt zu Fleischgerichten und lässt sich selber zubereiten. Probieren Sie das einfache Rezept aus.

Sauerkrautsalat

Sauerkrautsalat

So wird Sauerkrautsalat exotisch. Ein außergewöhnliches Rezept, das für Überraschung sorgt.

Sauerkraut Grundrezept

Sauerkraut Grundrezept

Dieses selbstgemachte Sauerkraut Grundrezept wird im Fässchen für einige Wochen gegärt und ergibt ein sehr gesundes Gericht als Beilage.

Sauerkrautsuppe zum Abnehmen

Sauerkrautsuppe zum Abnehmen

Dieses fettarme Suppenrezept mit gesundem Sauerkraut eignet sich ausgezeichnet zum Abnehmen und unterstützt die gesunde Ernährung.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE