Scharfer Kichererbsen-Aufstrich

Mit einem leichten Hauch von Schärfe wird dieses Aufstrich-Rezept Sie von seinem Geschmack überzeugen.

Scharfer Kichererbsen-Aufstrich

Bewertung: Ø 4,9 (8 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

250 g Kichererbsen
1 Stk Knoblauchzehe
2 TL Kurkuma
2 EL Olivenöl
4 Stg Peterli
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
2 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Kichererbsen in einem Sieb abgiessen, die Flüssigkeit auffangen. Nun die Kichererbsen mit kaltem Wasser abbrausen und gut abtropfen lassen.
  2. Nun das Öl in einer Pfanne erhitzen, das Currypulver sowie den Kurkuma darin 2 bis 3 Minuten unte Rühren leicht anbraten.
  3. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Die Curry-Mischung vom Herd nehmen.
  4. Nun die Kichererbsen mit der Curry-Mischung und dem Zitronensaft mit einem Pürierstab fein pürieren, dabei 2 – 3 EL Kichererbsensud dazugeben.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Den Peterli waschen und trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Dies unter das Pürree mischen.

Tipps zum Rezept

Im Kühlschrank hält sich dieser Aufstrich 5 bis 6 Tage.

ÄHNLICHE REZEPTE

Randen-Erdnuss-Aufstrich

Randen-Erdnuss-Aufstrich

Mit seiner einzigartigen Farbe verspricht dieser vegane, gesunde Aufstrich Geschmacksexplosionen vom Feinsten!

Tomaten-Mandel-Mus

Tomaten-Mandel-Mus

Dieses Mus schmeckt als Brotaufstrich, sowie auch als Beigabe zu Fisch, Fleisch und Gemüsepfanne.

Linsenaufstrich mit Erdnüsse

Linsenaufstrich mit Erdnüsse

Ein köstlicher Aufstrich aus Linsen und Erdnüssen - schnell und einfach gemacht schmeckt dieses Rezept bestimmt der ganzen Familie.

Apfel-Mandel-Aufstrich

Apfel-Mandel-Aufstrich

Süsser der Apfel nie schmeckte in diesem wunderbaren Fruchtaufstrich mit Apfel und Mandeln.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE