Randen-Erdnuss-Aufstrich

Mit seiner einzigartigen Farbe verspricht dieser vegane, gesunde Aufstrich Geschmacksexplosionen vom Feinsten!

Rote-Rübe-Erdnuss-Aufstrich

Bewertung: Ø 4,4 (18 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

1 TL Agavendicksaft
60 g Erdnüsse, ungesalzen
1 Stk Knoblauchzehe
1 Msp Pfeffer, gemahlen
1 Stk Rande, roh
1 zw Rosmarin, frisch
2 Prise Salz
40 mg Sonnenblumenöl
1 EL Weissweinessig, vegan
2 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vorerst die Rande schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Stücke anschliessend in einem Topf mit Wasser für 10 Minuten bissfest kochen.
  2. In der Zwischenezit die den Rosmarin klein schneiden und mit den Erdnüssen in einer Pfanne mit etwas Öl anrösten.
  3. Die bissfeste Rande inkl. Kochwasser in einen Becher geben, die Erdnüsse, den Rosmarin und alle anderen Zutaten beigeben und mit einem Pürierstab fein pürieren.
  4. usw.

ÄHNLICHE REZEPTE

Tomaten-Mandel-Mus

Tomaten-Mandel-Mus

Dieses Mus schmeckt als Brotaufstrich, sowie auch als Beigabe zu Fisch, Fleisch und Gemüsepfanne.

Linsenaufstrich mit Erdnüsse

Linsenaufstrich mit Erdnüsse

Ein köstlicher Aufstrich aus Linsen und Erdnüssen - schnell und einfach gemacht schmeckt dieses Rezept bestimmt der ganzen Familie.

Apfel-Mandel-Aufstrich

Apfel-Mandel-Aufstrich

Süsser der Apfel nie schmeckte in diesem wunderbaren Fruchtaufstrich mit Apfel und Mandeln.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE