Spätzli Puffer

Kreativ können verschiedenste Gerichte gezaubert werden, das Rezept Spätzli Puffer ist auch eine tolle Idee um Abwechslung auf den Teller zu bringen.

Erstellt von
Spätzli Puffer

Bewertung: Ø 3,8 (38 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

3 EL Bratbutter
2 Stk Eier
2 EL geriebener Käse
0.5 TL Kräuter (gemischt/fein gehackt)
2 EL Mehl
1 Prise Salz und Pfeffer
250 g Spätzli (gekocht)
2 EL Speckwürfel
1 Stk Zwiebel (fein gehackt)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Speck und Zwiebel in einer Pfanne etwas anrösten und überkühlen lassen.
  2. Die Eier mit dem Mehl und dem Käse verrühren - mit Salz und Pfeffer würzen, die Spätzli und Kräuter unterrühren - die Speck Zwiebelmischung zuletzt unterheben (die Masse sollte etwas fester sein).
  3. In einer Pfanne die Bratbutter erhitzen und mit einem Esslöffel kleine Häufchen in die Pfanne geben und diese flachdrücken - die Puffer beidseitig goldbraun braten - auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  4. Die Puffer schmecken ausgezeichnet mit einem kräftigen Dip - Knoblauch/Schnittlauch etc.

Tipps zum Rezept

Mit einem Kräuterdip und/oder einem frischen Salat servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Spätzli mit Bergkäse

Spätzli mit Bergkäse

Spätzli mit Bergkäse sind würzig und pikant. Das Rezept wird mit knackigem Kopfsalat auf den Tisch gebracht.

Käsespätzli mit Schinken

Käsespätzli mit Schinken

Käsespätzli mit Schinken sind leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Dieses Rezept ist im Nu zubereitet.

Omas Käsespätzli

Omas Käsespätzli

Omas Käsespätzli haben eine lange Tradition und sind vor allem in Österreich sehr beliebt. Dieses sättigende Rezept ist leicht in der Zubereitung.

Chässpätzli

Chässpätzli

Bei diesen Chässpätzli greift jeder gerne zu. Dieses einfache und schnelle Rezept gelingt Ihnen garantiert.

Low Carb Spätzleteig

Low Carb Spätzleteig

Dieses einfache Low Carb Rezept für Spätzleteig ist einfach zuzubereiten und unterstützt besonders die bekömmliche Ernährung.

Käsespätzli

Käsespätzli

Käsespätzli sind kräftig, ausgiebig und sehr reichhaltig. Dieses Rezept ist ein Hochgenuss für jeden Käseliebhaber.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL