Spinatnudeln mit Kirschen

Das auf den ersten Blick ungewöhnlich wirkende Rezept für die Spinatnudeln mit Kirschen ist ein echtes Highlight und wahnsinnig lecker!

Spinatnudeln mit Kirschen
40 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (16 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

800 g Blattspinat
1 Stk Knoblauchzehe
750 g Nudeln
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
2 gl Sauerkirschen, oder frische Kirschen
2 TL Speisestärke
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Nudeln einen grossen Topf mit Salzwasser zum kochen bringen und die Pasta al dente kochen.
  2. Dann vermengen Sie nur den Saft der Sauerkirschen aus dem Glas mit dem Stärkemehl und lassen diesen gemeinsam mit den Sauerkirschen für einige Minuten in einer Pfanne kochen. Wenn frische Kirschen verwendet werden, einige Kirschen entkernen, die Kirschen mit einer Gabel zerdrücken und mit ca. 150ml Wasser vermischen und mit dem Stärkemehl binden.
  3. Den Blattspinat waschen, abtropfen und in die Pfanne geben. Mit Salz, Pfeffer und wenn erwünscht, mit Knoblauch würzen und die Hitze reduzieren. Die Sauerkirschen oder die frischen Kirschen in die Pfanne geben und kurz schmoren lassen.
  4. Zum Schluss geben Sie den Spinat-Kirschen-Mischung über die Nudeln.

ÄHNLICHE REZEPTE

Tortelloni in Schinken-Rahmsauce

Tortelloni in Schinken-Rahmsauce

Als echte Bereicherung für Ihre Küche empfehlen wir diese Variante der Tortelloni in Schinken-Rahmsauce. Ein tolles Rezept gerade für die Kleinen.

Makkaroni mit Schinken

Makkaroni mit Schinken

Das leckere Makkaronirezept mit saftigem Schinken schmeckt toll als cremige Beilage oder kann auch durchaus als Hauptgericht serviert werden.

Nudeln mit Kohlrabisauce

Nudeln mit Kohlrabisauce

Ein extrem schnell zubereitetes Gericht. Das Rezept für die Nudeln mit Kohlrabisauce sollten Sie in Ihr Repertoire aufnehmen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE