Vegane Spinatnudeln

Spinatnudeln sind gesund, vitaminreich und können auch mit Vollkornnudeln zubereitet werden. Ein variantenreiches Rezept wird hier geboten.

Erstellt von
Spinatnudeln
40 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (92 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Bandnudeln
1 Pk Blattspinat
2 EL gehackte Nüsse wie Cashews
100 ml Gemüsebouillon
2 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Muskatnuss
4 EL Olivenöl
1 Prise Salz und Pfeffer
3 EL Soja Cuisine oder 2 EL Kokosmus
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die veganen Spinatnudeln die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
  2. Den Blattspinat verlesen, waschen und in der Gemüsebouillon garen.
  3. Zwiebel und Knoblauch schälen, in kleine Würfel schneiden und in heissem Olivenöl glasig braten.
  4. Den Blattspinat hinzufügen, 2 El Soja Cuisine oder 2 El Kokosmus unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die gehackten Nüssen beimengen.
  5. Die Nudeln in Teller geben, Spinat darauf verteilen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sauerkraut mit Curry

Sauerkraut mit Curry

Ein Sauerkraut mit Curry ist eine pikante und würzige Beilage. Das Rezept wird sehr gern in der Winterzeit serviert.

Bratkartoffeln mit Tofu

Bratkartoffeln mit Tofu

Das leichte Rezept für Bratkartoffeln mit Tofu ist leicht zubereitet und schmeckt köstlich.

Vegane Rüeblitorte

Vegane Rüeblitorte

Diese saftige vegane Rüeblitorte, die dem Original in nichts nachsteht, kommt bestimmt an jedem Fest gut an. Ein Rezept mit Gelinggarantie.

Scharfer Chinakohlsalat

Scharfer Chinakohlsalat

Der scharfe Chinakohlsalat ist einfach in der Zubereitung und schmeckt durch sein tolles Dressing köstlich. Probieren Sie dieses Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE