Tamales Con Cerdo

Der Aufwand bei diesem mexicanischen/kubanischen Rezept lohnt sich allemal. Die Tamales Con Cerdo schmecken himmlisch.

Tamales Con Cerdo

Bewertung: Ø 3,9 (49 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Chilischoten
250 ml Gemüsebouillon
3 Stk Knoblauchzehen
1 Bund Koriander
20 Stk Maisblätter, getrocknet
500 g Maismehl für Tamales
2 EL Öl
1 Prise Salz
75 g Schweinefleisch
600 g Schweineschnitzel
300 g Tomatillos, frisch aus der Dose
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt legt man die Maisblätter in warmes Wasser ein. Diese 3 Stunden ziehen lassen.
  2. Für den Maisteig: Das Maismehl in eine Schüssel geben und die warme Bouillion darüber giessen. Mit dem Knethaken des Handmixxers vermischen.
  3. Das Schmalz in einem Topf schmelzen lassen und gemeinsam mit einer Prise Salz unter den Teig heben. Der Teig sollte zugedeckt eine Stunde ruhen.
  4. In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Einen Schuss Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin gut anbraten, danach herausnehmen.
  5. Nun kommen Zwiebel und Knoblauch zum Braten in die Pfanne.
  6. Die Chili waschen, entkernen und in Ringe schneiden. Danach ebenfalls in die Pfanne geben und mitbraten lassen.
  7. Als letztes die Dosentomatillos hacken und in die Pfanne geben. Nun lässt man alles fünf Minuten garen und danach wird daraus ein Püree mit dem Stabmixer hergestellt.
  8. Den Koriander ganz fein hacken, beigeben und alles ca. 10 Minuten einkochen lassen.
  9. Jetzt die Schnitzel in Streifen schneiden, salzen und pfeffern und unter den Gemüsemix mischen.
  10. Nun einen Pastatopf bis zum Sieb mit Wasser befüllen und auf dem Herd erhitzen. Das Sieb legt man mit den Maisblättern aus.
  11. Ein Maisblatt abtropfen lassen und auf ein Schneidebrett legen. Nun kommt 1 EL Maisteig darauf, danach die Gemüse-Fleisch-Mischung obendrauf geben und das Blatt zu einem Päckchen falten. Bei Bedarf mit Küchengarn verschliessen. So mit jedem Maisblatt verfahren bis alles aufgebraucht ist.
  12. Die Tamales werden im Pastatopf für 45 Minuten gedämpft. Man muss öfter das Wasser in dem Topf nachffüllen, bis alle Tamales gar sind.

ÄHNLICHE REZEPTE

Enchiladas

Enchiladas

Die mexikanische Küche hat viele Köstlichkeiten zu bieten. Das Rezept für Enchiladas ist eines davon.

Chunky Guacamole

Chunky Guacamole

Das Rezept für die Chunky Guacamole überzeugt durch die frischen Zutaten und den leckeren Kick aus Limettensaft, Gewürzen und Avocado.

Avocado-Salsa mit Mais

Avocado-Salsa mit Mais

Die herrliche Avocado-Salsa mit Mais schmeckt hervorragend zu Fisch oder Fleisch vom Grill und ist zudem schnell zubereitet. Ein tolles Sommer-Rezept!

Mexikanischer Reis

Mexikanischer Reis

Das einfache Reisrezept nach mexikanischer Art mit feuriger Chili, Rüebli und stückigen Tomaten passt super als Beilage zu einem saftigen Steak.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE