Tomaten-Coulis

Das fruchtige Tomaten-Coulis-Rezept wird einfach zubereitet und eignet sich sehr gut als Basis für selbstgemachte Tomatensaucen.

Tomaten-Coulis
75 Minuten

Bewertung: Ø 4,7 (17 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

0.5 Bund Basilikum
2 Stk Chilischoten, getrocknet
2 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Salz
1 Stg Sellerie
2 kg Tomaten
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die frischen Tomaten werden zuerst in eine Schüssel gelegt und mit kochendem Wasser übergossen. Danach können die Tomaten gehäutet und klein gewürfelt werden.
  2. Den Sellerie waschen und genauso klein würfeln. Die Knoblauchzehen schälen und zerdrücken.
  3. Beides zusammen mit den getrockneten Chilischoten, Salz und Zucker in einem Topf gut vermischen und bei zugedecktem Topf für ca. 60 Minuten schmoren lassen.
  4. Unterdessen die Basilikumblätter waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  5. Anschliessend die Chilischoten herausnehmen, das Basilikum unterheben und das Tomaten-Coulis mit dem Stabmixer fein pürieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zwetschgen-Coulis

Zwetschgen-Coulis

Schnell zubereitet und nur wenig gesüsst ist dieses selbstgemachte Coulisrezept, das als Fruchtspiegel zu verschiedenen Desserts passt.

Heidelbeer-Coulis

Heidelbeer-Coulis

Das frühlingshafte Rezept, das eine feine, fruchtige Zugabe zu einem süssen Dessert ergibt und in nur wenigen Minuten zubereitet ist.

Beeren-Coulis

Beeren-Coulis

Coulis kommen aus dem französischen und sind pürierte Speisen, die wie in diesem Rezept am besten zu Vanilleglace oder Kuchen als Beilage passen.

Mango-Coulis

Mango-Coulis

Passt sehr gut als Dessertbeilage oder Saucenrezept zu Kuchen, Glacé oder auch einfach als fruchtiges Coulis im Sommer zum Löffeln.

Blätterteig-Mango-Coulis-Dessert

Blätterteig-Mango-Coulis-Dessert

Eine süsse Leckerei ist dieses einfache Rezept mit knusprigem Blätterteig und exotischem Mango-Coulis gefüllt und passt als Beilag zu Glacé.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE