Überbackene Auberginen

Ein super Vorspeisen- oder Beilagen - Rezept - Auberginen an Tomatensauce mit Mozzarella überbacken. Das einfach nachzukochende Gericht.

Überbackene Auberginen

Bewertung: Ø 3,6 (11 Stimmen)

Zubereitung

  1. Die Auberginen waschen und in Scheiben schneiden. Das Mehl in einen tiefen Teller geben. Die Scheiben mit etwas Wasser beträufeln und im Mehl von beiden Seiten wenden.
  2. Etwas Öl in eine Pfanne geben und die Auberginenscheiben darin von beiden Seiten gut anbraten. Gut mit Aromat und etwas Pfeffer würzen.
  3. Die Tomatensauce mit dem Johannisbeergelee in einen Topf geben, gut verrühren und kurz aufkochen lassen. Den Mozzarella in Scheiben schneiden. Eine Gratinform mit etwas Öl einfetten und die Auberginenscheiben darin aufschichten. Mit der Tomatensauce übergiessen und mit den Mozzarellascheiben belegen. Das Ganze bei 200° C für ca. 20 Minuten goldbraun im Ofen überbacken. Anschliessend umgehend heiss servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Auberginen Steak

Auberginen Steak

Das Rezept für Auberginen Steak ist gesund, bekömmlich und außergewöhnlich. Bringt Abwechslung und schmeckt.

Auberginen Pfanne

Auberginen Pfanne

Eine Auberginen Pfanne ist ein einfaches Rezept und eignet sich perfekt als leichte Hauptspeise.

Auberginen Plätzchen

Auberginen Plätzchen

Mediterran, würzig, einfach lecker! Das Rezept für die Auberginen Plätzchen ist schnell zubereitet und wirklich einen Versuch wert!

Auberginen mit Honig

Auberginen mit Honig

Auberginen mit Honig sind einfach und verbinden Süsse und eine pikante Würze miteinander.

Auberginen-Baguette

Auberginen-Baguette

Schnell zubereitete Auberginen-Tomaten Baguettes mit schmelzendem Mozzarella überbacken. Das einfache Rezept für den kleinen Hunger zwischendurch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE