Überbackene Zucchetti mit Tomaten

Die überbackenen Zuchetti mit Tomaten eignen sich ideal als Vorspeise, werden kalt serviert und passen zu einem lauen Sommerabend. Ein tolles Rezept!

Überbackene Zucchetti mit Tomaten
100 Minuten

Bewertung: Ø 5,0 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 zw Basilikum, frisch
2 Stk Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
2 EL Paniermehl
2 Prise Salz
1 Prise schwarzer Pfeffer
4 Stk Tomaten (halbreif)
4 Stk Zucchetti
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die frischen Tomaten waschen, halbieren und von den Kernen und dem Saft befreien. Ein Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Tomaten mit der Innenseite nach unten hinein legen. Einige Minuten auf hoher Stufe andünsten, dann aus der Pfanne nehmen.
  2. Die Zuchetti waschen und in Scheiben schneiden, den frischen Basilikum fein hacken. Ein weiterer Esslöffel Öl in die Pfanne geben und die Zucchettischeiben mit dem Basilikum anbraten. (Ebenfalls bei grosser Hitze.)
  3. Tomaten und Zucchetti mit Salz bestreuen. Eine Auflaufform mit Öl ausstreichen und das Gemüse abwechslungs- und lagenweise in die Form legen. Mit Paniermehl bestreuen, den Knoblauch pressen und darüber geben und nochmals einen Esslöffel Öl darüber verteilen.
  4. Ca. zehn Minuten bei Oberhitze im Backofen überbacken. Mindestens eine Stunde kühl stellen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Dürüm

Dürüm

Dürüm ist eine türkische Spezialität und einfach ein Renner bei Ihrer Party. Ihre Gäste werden von diesem Rezept begeistert sein.

Lachs-Röllchen

Lachs-Röllchen

Leichte Lachs-Röllchen die schnell zubereitet sind und super zum Apero serviert werden können. Das einfache Rezept mit Pfiff.

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln verbinden verschiedene Geschmacksnoten miteinander. Das Rezept zeigt, wie dies optimal gelingt

Toast mit Avocado

Toast mit Avocado

Dieser mit Avocado belegte Toast ist eine frische und würzige Vorspeise die Sie Ihren Gästen servieren können. Ein schnelles und einfaches Rezept!

Salbeiküchlein

Salbeiküchlein

Salbeiküchlein sind ein traditionelles Gericht aus Salbeiblättern, die in einem Teig in Öl gebacken werden. Das Rezept eignet sich als Apéro.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE