Vegane Linsensuppe

Das sehr gesunde und bekömmliche Linsensuppenrezept nach veganer Art enthält sehr viel Gemüse und schmeckt ausgezeichnet.

Vegane Linsensuppe
60 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (36 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1.5 l Bouillon, Gemüse
650 g Kartoffeln
1 Stg Lauch
230 g Linsen, braun
1 EL Öl
1 Prise Pfeffer
170 ml pflanzliches Rahm
1 Stk Rüebli
1 Prise Salz
2 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die Bouillon in einem grossen Topf aufkochen lassen.
  2. Für die vegane Linsensuppe die frischen Zwiebeln schälen und fein hacken. Diese in einem separaten Topf mit etwas Öl für ca. 3 Minuten glasig andünsten. Dann die Linsen einrühren und für wenige Sekunden unter Rühren mitbraten.
  3. Das Ganze mit der aufgekochten Bouillon ablöschen, zudecken und für ca. 25 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Linsen gar sind.
  4. Unterdessen die festen Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke würfeln. Den frischen Lauch waschen und in feine Ringe schneiden. Dann das Rüebli schälen und in Scheiben schneiden.
  5. Nun das vorbereitete Gemüse mit zu den Linsen geben und für weitere ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
  6. Dann den frischen Rahm einrühren und erhitzen. Die Linsensuppe kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Umgehend noch warm servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sauerkraut mit Curry

Sauerkraut mit Curry

Ein Sauerkraut mit Curry ist eine pikante und würzige Beilage. Das Rezept wird sehr gern in der Winterzeit serviert.

Dalcurry (Linsencurry)

Dalcurry (Linsencurry)

Dalcurry (Linsencurry) ist ein angesehenes Gericht in Sri Lanka. Das Rezept erfreut sich hierzulande immer grösserer Beliebtheit.

Vegane Rüeblitorte

Vegane Rüeblitorte

Diese saftige vegane Rüeblitorte, die dem Original in nichts nachsteht, kommt bestimmt an jedem Fest gut an. Ein Rezept mit Gelinggarantie.

Bratkartoffeln mit Tofu

Bratkartoffeln mit Tofu

Das leichte Rezept für Bratkartoffeln mit Tofu ist leicht zubereitet und schmeckt köstlich.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE