Veganer Cashew-Aufstrich

Die Hefeflocken ergeben mit den pürierten Cashew-Nüssen eine cremige Konsistenz, die durch einen äusserst feinen Geschmack überzeugt.

Veganer Cashew-Aufstrich
15 Minuten

Bewertung: Ø 4,8 (8 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

250 g Cashewkerne
1 Prise Chili
1 Prise Curry
3 EL Hefeflocken
1 Prise Paprika
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
12.5 cl Wasser
1 Schuss Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Cashew-Nüsse mit dem Mixerstab oder der Küchenmaschine pürieren.
  2. Zitronensaft, Hefeflocken, Wasser und Gewürze beigeben.
  3. Alles gut vermischen, ca. 30 Minuten kühlstellen und mit glatter Petersilie dekoriert servieren./li>

ÄHNLICHE REZEPTE

Sauerkraut mit Curry

Sauerkraut mit Curry

Ein Sauerkraut mit Curry ist eine pikante und würzige Beilage. Das Rezept wird sehr gern in der Winterzeit serviert.

Dalcurry (Linsencurry)

Dalcurry (Linsencurry)

Dalcurry (Linsencurry) ist ein angesehenes Gericht in Sri Lanka. Das Rezept erfreut sich hierzulande immer grösserer Beliebtheit.

Vegane Rüeblitorte

Vegane Rüeblitorte

Diese saftige vegane Rüeblitorte, die dem Original in nichts nachsteht, kommt bestimmt an jedem Fest gut an. Ein Rezept mit Gelinggarantie.

Bratkartoffeln mit Tofu

Bratkartoffeln mit Tofu

Das leichte Rezept für Bratkartoffeln mit Tofu ist leicht zubereitet und schmeckt köstlich.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE