Veganer Kartoffelstampf

Das vegane Kartoffelstampfrezept, das ganz ohne tierische Produkte auskommt und ganz einfach zuzubereiten ist.

Veganer Kartoffelstampf
40 Minuten

Bewertung: Ø 4,6 (23 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1.4 kg Kartoffeln, mehligkochend
80 g Margarine
1 Prise Muskat
1 Prise Pfeffer
1 TL Salz
130 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die mehligkochenden Kartoffeln werden geschält, gewaschen, klein gewürfelt und in einem grossen Topf mit 1.4 Liter Salzwasser für ca. 20-25 Minuten weich garen.
  2. Danach die garen Kartoffeln abgiessen, etwas ausdampfen lassen und mit dem Kartoffelstampfer gründlich zerdrücken.
  3. Nun 130 ml Wasser, Margarine, Salz, Pfeffer und Muskat in den Kartoffelstampf gründlich untermischen.
  4. Fertig ist der vegane Kartoffelstampf, der umgehend serviert werden kann.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sauerkraut mit Curry

Sauerkraut mit Curry

Ein Sauerkraut mit Curry ist eine pikante und würzige Beilage. Das Rezept wird sehr gern in der Winterzeit serviert.

Dalcurry (Linsencurry)

Dalcurry (Linsencurry)

Dalcurry (Linsencurry) ist ein angesehenes Gericht in Sri Lanka. Das Rezept erfreut sich hierzulande immer grösserer Beliebtheit.

Vegane Rüeblitorte

Vegane Rüeblitorte

Diese saftige vegane Rüeblitorte, die dem Original in nichts nachsteht, kommt bestimmt an jedem Fest gut an. Ein Rezept mit Gelinggarantie.

Bratkartoffeln mit Tofu

Bratkartoffeln mit Tofu

Das leichte Rezept für Bratkartoffeln mit Tofu ist leicht zubereitet und schmeckt köstlich.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL