Waadtländer Würstchen mit Kürbisgemüse

Das feine Rezept für gegarte Waadtländer Würstchen mit Kürbisgemüse wird einfach zubereitet und schmeckt sehr lecker!

Waadtländer Würstchen mit Kürbisgemüse
50 Minuten

Bewertung: Ø 3,3 (4 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

250 g braune Berglinsen klein
250 ml Gemüsebouillon
450 g Kürbis
1 Stg Lauch
1 Schuss Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Salz
1 EL Sonnenblumenöl
2 zw Thymian
2 Stk Waadtländer Saucissons
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kürbis wird geschält, die Kerne entfernt und das Fruchtfleisch in Würfeli geschnitten. Lauch wird geputzt, entstielt und in feine Streifen geschnitten.
  2. Ein bisschen Wasser wird in einer grossen Pfanne erhitzt, danach werden die Würstchen hineingegeben und bei milder Hitze ca. 30 Minuten lang gegart.
  3. Währenddessen wird das Sonnenblumenöl in einer passenden Bratpfanne erhitzt und der Lauch darin glasig angedünstet. Danach werden die Kürbisstückchen, Thymian und die Linsen hineingegeben und unter Rühren gebraten. Danach wird Bouillon hineingegeben und das Ganze zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 35 Minuten gegart. Der Kürbis wird gelegentlich umgerührt und bei Bedarf ein bisschen vom Würstchen-Garfond dazugegeben. Danach wird die Kürbismischung mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
  4. Die Würstchen werden aus der Pfanne genommen, mit einer Gabel vorsichtig Risse eingeschnitten und das überschüssige Fett ausgedrückt. Die Würstchen werden in gleichmässige Scheiben geschnitten und auf dem Kürbisgemüse serviert.

ÄHNLICHE REZEPTE

Saftiges Rindsfilet mit Nudeln

Saftiges Rindsfilet mit Nudeln

Das Schweizer Rezept saftiges Rindsfilet mit Nudeln wird mit feinen Gewürzen und Champignons zubereitet und ist schnell gekocht.

Gebackene Herbstgemüsespalten

Gebackene Herbstgemüsespalten

Ein wunderbares Herbst Rezept sind Gebackene Herbstgemüsespalten. Aus Kürbis, Kartoffeln und Zwiebel ein Hochgenuss der besonderen Art.

Pilze  a la Cucina Italiana

Pilze a la Cucina Italiana

Das Rezept für die feinen Pilze a la Cucina Italiana wird liebevoll mit feinen Artischocken, selbstgemachter Pasta und feiner Sauce zubereitet.

Gmüaschüechli mit Eierschwämmli

Gmüaschüechli mit Eierschwämmli

Das feine Schweizer Menü Gmüaschüechli mit Eierschwämmli ist bestens als Vorspeise geeignet und ist ein hervorragendes Herbst-Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE