Wassermelonengelee

Aus Sizilien stammt dieses feine Dessertrezept. Gelo di miluni ist ein Pudding aus Wassermelone.

Wassermelonengelee
255 Minuten

Bewertung: Ø 4,4 (20 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Prise Gewürznelke
20 g Mandeln, grob gehackt
70 g Speisestärke
1 Stk Wassermelone
30 g Zartbitterschokolade
1 TL Zimtpulver
150 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Fruchtfleisch der Wassermelone in Stücke schneiden und die Kerne entfernen.
  2. Das Fruchtfleisch nun mit einem Stabmixer fein pürieren und davon 1 Liter Fruchtsaft abmessen.
  3. Die Speisestärke nun in einer Tasse mit ein wenig des Saftes verrühren.
  4. In einem Topf den übrigen Saft mit Zucker, Zimt- und Nelkenpulver zum Kochen bringen und 3 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Die Speisestärke dabei einrühren.
  5. Das Wassermelonengelee in Puddingformen giessen und im Kühlschrank für mindestens 4 Stunden fest werden lassen.
  6. Vor dem Servieren die Gelees auf Serviertellern stürzen und die Schokolade mit einer Reibe darüber reiben - mit den gehackten Mandeln bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pudding mit Rhabarber

Pudding mit Rhabarber

Ein Pudding mit Rhabarber ist sehr einfach in der Zubereitung und kann mit frischen Früchten genossen werden. Ein leckeres, köstliches Rezept.

Schoko-Reispudding

Schoko-Reispudding

Ein Schoko-Reispudding ist eine schöne und einfache Nachspeise. Das Rezept kommt auch bei Gästen gut an, denn es macht auch optisch was her.

Schokoladen-Pudding

Schokoladen-Pudding

Dieses Rezept benötigt nur ca. 30 Minuten Ihrer Zeit, muss aber danach für mindestens 3-4 Stunden kühlgestellt werden.

Zwetschgen Pudding

Zwetschgen Pudding

Ein Zwetschgen Pudding ist eine außergewöhnliche und sehr schmackhafte Angelegenheit.

Bananen Pudding

Bananen Pudding

Kinder sind von diesem fruchtigen Bananen Pudding begeistert. Das unwiderstehliche Rezept schmeckt wunderbar.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE