Ziegenkäse-Omeletten

Mit dieser rassigen Ziegenkäse-Omelette startest du perfekt in den Tag. Sie kann zum Brunch genossen werden. Ein tolles Rezept mit Ziegenkäse.

Ziegenkäse-Omeletten

Bewertung: Ø 4,8 (15 Stimmen)

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln und den Lauch in Ringe schneiden, und in einer Pfanne mit etwas Öl andünsten. Den frischen Ziegenkäse in 8 Scheiben schneiden. Den Rahm mit den Eiern in eine Schüssel geben, und mit einem Schwingbesen verquirlen. Das Ganze mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Etwas Öl in eine separate Pfanne geben und jeweils 1/4 der Eiermischung einfüllen. Bei mittlerer Hitze für ca. 7 Minuten anbraten, mit jeweils 2 Scheiben Käse und den Zwiebeln belegen. Das Ganze umklappen und im Ofen warmstellen, damit die Omeletten bis zum Servieren schön warm bleiben. Dreimal wiederholen, bis der ganze Omelettenteig aufgebraucht ist.

Tipps zum Rezept

Kann nach Belieben mit einem Klecks süsser Konfi serviert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Peperoni-Zucchetti-Omelette

Peperoni-Zucchetti-Omelette

Für einen guten Start in den Tag – die Omelette mit Peperoni ... Das Omeletten-Rezept für einen köstlichen Zmorge.

Bauern-Omelette

Bauern-Omelette

Die währschafte Bauernomelette schmeckt äusserst würzig und zart. Dieses Rezept bringt Abwechslung auf den Tisch.

Gemüseomelette

Gemüseomelette

Eine Gemüseomelette aus frischen Tomaten und Peperoni passt hervorragend in den Sommer. Ein leichtes Rezept - gesund und fein.

Käseomelette

Käseomelette

Diese tollen Käseomeletten werden herrlich locker und zart; ein Rezept, das sehr zu empfehlen ist.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE