Amaranth-Hafer-Beeren-Superfood-Müesli

Mit diesem Müesli starten Sie gesund und frisch in den Tag. Ein Vitamin- und Energielieferant!

Amaranth-Hafer-Beeren-Müesli
40 Minuten

Bewertung: Ø 5,0 (5 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 TL Ahornsirup
2 EL Amaranth-Pops
50 g Beeren, frisch wie Heidelbeeren
3 EL Haferflocken
120 ml Reismilch
3 EL Soja Quark
1 Prise Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Amaranth-Pops, Zimt und Haferflocken vermischen.
  2. Mit Reismilch ca. 30 Minuten einweichen.
  3. Sojaquark und Ahornsirup darübergeben.
  4. Mit Beeren servieren.

Tipps zum Rezept

Wer keine frischen Beeren zur Verfügung hat, der nimmt Tiefkühl Ware. Diese dann mit 2 Löffel Wasser in einem kleinen Topf für einige Minuten bei niedrigerer Temperatur köcheln lassen und dem Müesli beifügen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sauerkraut mit Curry

Sauerkraut mit Curry

Ein Sauerkraut mit Curry ist eine pikante und würzige Beilage. Das Rezept wird sehr gern in der Winterzeit serviert.

Dalcurry (Linsencurry)

Dalcurry (Linsencurry)

Dalcurry (Linsencurry) ist ein angesehenes Gericht in Sri Lanka. Das Rezept erfreut sich hierzulande immer grösserer Beliebtheit.

Vegane Rüeblitorte

Vegane Rüeblitorte

Diese saftige vegane Rüeblitorte, die dem Original in nichts nachsteht, kommt bestimmt an jedem Fest gut an. Ein Rezept mit Gelinggarantie.

Bratkartoffeln mit Tofu

Bratkartoffeln mit Tofu

Das leichte Rezept für Bratkartoffeln mit Tofu ist leicht zubereitet und schmeckt köstlich.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL