Apfelchutney

Suchen Sie ein Rezept eines schmackhaften Chutneys, welches zu feinen Wildgerichten oder dunklem Fleisch passt? Diese Variante schmeckt köstlich!

Apfelchutney

Bewertung: Ø 4,3 (37 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

400 g Äpfel, süss-säuerlich
100 ml Apfelessig
1 TL Ingwerpulver
1 TL Pfefferkörner, schwarz
50 g Rohzucker
1 TL Salz
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

raffiniert

Zubereitung

  1. Für das Apfelchutney zuerst die Äpfel waschen, rüsten, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Danach die Zwiebeln schälen und grob hacken.
  3. Beides mit dem Essig, Salz, Zucker und Gewürzen in einem Topf auf kleiner Herdstufe ca. 20 Minuten köcheln und dabei ständig rühren.
  4. Das heisse Chutney in gut ausgespülte oder ausgekochte Gläser abfüllen und abkühlen lassen und dann geniessen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Tomaten-Chutney

Tomaten-Chutney

Ein selbstgemachtes Chutney aus Tomaten, Äpfeln und Zwiebeln. Das einfache Chutney-Rezept, dass in Einmachgläser abgefüllt und verschenkt werden kann.

Rotweinzwiebeln-Chutney

Rotweinzwiebeln-Chutney

Himmlisch zu Wild, Spätzli und deftigen Speisen passt dieses Rotweinzwiebeln-Chutney. Ein vorzügliches Rezept.

Scharfes Mango-Ananas-Chutney

Scharfes Mango-Ananas-Chutney

Dieses Chutney hat es in sich: der erfrischende Gout der exotischen Früchte wird mit beissender Chili-Schärfe kombiniert!

Safran-Aprikosen-Chutney

Safran-Aprikosen-Chutney

Ein Safran-Aprikosen-Chutney passt perfekt zu Grilladen, aber auch zu Brot oder Käse. Ein Rezept, das den Sommer zurückholt.

Mango Chutney

Mango Chutney

Dieses süsse Chutney eignet sich als Beilage zu pikanten Gerichten oder als Aufstrich. Probieren Sie das einfache Rezept aus.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE