Tomaten-Chutney

Ein selbstgemachtes Chutney aus Tomaten, Äpfeln und Zwiebeln. Das einfache Chutney-Rezept, dass in Einmachgläser abgefüllt und verschenkt werden kann.

Tomaten-Chutney

Bewertung: Ø 4,0 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Äpfel, rot
1 Prise Cayennepfeffer
600 g Einmachzucker
400 ml Essig
1 Prise Nelken
1 Prise Piment
1 EL Salz
750 g Tomaten
500 g Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Tomatenchutney zuerst die reifen Tomaten mit kochendem Wasser übergiessen und vorsichtig enthäuten. Die Stielansätze entfernen und das Fruchtfleisch vierteln. Die frischen Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und raspeln.
  2. Die Tomaten, Zwiebeln und Äpfel mit ca. 380 gr Zucker unter Rühren in einem Topf zu einem dicken Brei kochen. Gut mit dem Salz, Nelken, Piment und Cayennepfeffer abschmecken, und aufkochen lassen.
  3. Den Essig mit dem restlichen Zucker ca. 5 Minuten in einem separaten Topf erhitzen und zum Tomatenbrei geben. Das Ganze zusammen fest werden lassen.
  4. Anschliessend kann das Chutney noch heiss in Einmachgläser gefüllt und umgehend verschlossen werden.

Tipps zum Rezept

Das Tomatenchutney passt zu Fleischgerichten, als Brotaufstrich oder auch als Sauce zu Pasta oder Grillgerichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfelchutney

Apfelchutney

Suchen Sie ein Rezept eines schmackhaften Chutneys, welches zu feinen Wildgerichten oder dunklem Fleisch passt? Diese Variante schmeckt köstlich!

Birnenchutney

Birnenchutney

Ein Birnenchutney passt hervorragend zu Käse oder einer dunklen Scheibe Brot. Ein tolles Rezept!

Scharfes Mango-Ananas-Chutney

Scharfes Mango-Ananas-Chutney

Dieses Chutney hat es in sich: der erfrischende Gout der exotischen Früchte wird mit beissender Chili-Schärfe kombiniert!

Safran-Aprikosen-Chutney

Safran-Aprikosen-Chutney

Ein Safran-Aprikosen-Chutney passt perfekt zu Grilladen, aber auch zu Brot oder Käse. Ein Rezept, das den Sommer zurückholt.

Mango Chutney

Mango Chutney

Dieses süsse Chutney eignet sich als Beilage zu pikanten Gerichten oder als Aufstrich. Probieren Sie das einfache Rezept aus.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE