Apfelkuchen für Eilige

Ein Apfelkuchen für Eilige ist in 35 Minuten fertig und wird mit einem Klecks Sahne noch besser.

Apfelkuchen für Eilige
35 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (21 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Äpfel
2 Pk Blätterteig
4 EL Kristallzucker
10 Stk Pflaumen
1 TL Zimt

Zutaten für den Guss

150 g Puderzucker
3 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Äpfel blättrig schneiden, mit Zimt und Zucker vermischen. 1 Blätterteig auf Blechgröße ausrollen (auf Blech legen) und die Äpfel drauf verteilen, kleingeschnittene Pflaumen auch.
  2. Darüber den 2. Blätterteig ausrollen und darauflegen und mit Gabel ein paar Mal einstechen, im vorgeheizten Rohr bei 180° ca 20-25 Minuten backen.
  3. Puderzucker mit soviel Zitronensaft verrühren, dass ein eher dicker Guss entsteht und kleckserlweise über Kuchen verteilen.

Tipps zum Rezept

Der 2. Blätterteig kann auch weggelassen werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Marmorcake

Marmorcake

Dieser lockere und saftige Marmorcake darf auf keiner Kaffeetafel fehlen. Überzeugen Sie sich selbst von diesem einfachen Rezept.

Schlorzifladen

Schlorzifladen

Schlorzifladen ist eine Spezialität aus Toggenburg. Bei diesem Rezept wird der Klassiker aus Blätterteig, einer Füllung und einem Guss zubereitet.

Zitronenmuffins

Zitronenmuffins

Probieren Sie doch einmal dieses Rezept. Die leckeren Zitronenmuffins sind für Feiern sehr geeignet.

Marmorkuchen mit Rosinen

Marmorkuchen mit Rosinen

Ein Marmorkuchen mit Rosinen ist ein einfaches Rezept. Mit diesem Rezept bleibt der Kuchen schön saftig.

Nidlechueche

Nidlechueche

Nidlechueche ist eine Spezialität aus der Region um Murten. Dieser traditionelle Kuchen besteht aus Hefeteig und einem Rahmguss.

Studentenschnitten

Studentenschnitten

Dieses köstliche Becherkuchen-Rezept für eine Studentenschnitte ist einfach und schnell zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL