Baked Beans nach karibischer Art

Das reichhaltige Rezept nach karibischer Art mit exotischem Touch ergibt ein komplettes Gericht.

Baked Beans nach karibischer Art
55 Minuten

Bewertung: Ø 4,5 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Ananas
800 g Baked Beans aus der Dose
200 g Basmati Reis
2 EL Butter
0.5 TL Currypulver
3 Stk Frühlingszwiebeln
2 EL Öl
1 Prise Pfeffer
4 Stk Pouletbrustfilets
1 Prise Salz
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die frischen Pouletfilets waschen, trocken tupfen und von beiden Seiten mit Salz würzen. Dann die süsse Ananas schälen, den holzigen Kern entfernen und die Ananas klein würfeln. Die frische Zwiebel schälen und in grobe Stücke schneiden. Zuletzt die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.
  2. Nun das Fleisch in einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten für ca. 8-10 Minuten anbraten. Danach herausnehmen und warm halten.
  3. Unterdessen wird der Reis in einem Topf mit kochendem Salzwasser für ca. 15–20 Minuten weich gegart.
  4. Anschliessend die Zwiebelwürfel im Bratsud für ca. 3 Minuten andünsten, bevor die Frühlingszwiebel und Ananaswürfel für ca. 5 Minuten mitgedünstet werden. Gut mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Dann die Bohnen unter das Gemüse heben, aufkochen lassen und mit dem Currypulver bestäuben. Umrühren, anschwitzen und zuletzt den Reis einrühren.
  6. Schliesslich das Poulet in Streifen schneiden und zusammen mit den Baked Beans nach karibischer Art anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Grüne Bohnen Pfanne

Grüne Bohnen Pfanne

Dieses einfache Bohnengemüse-Rezept zaubert schnell eine schmackhafte Beilage auf den Tisch!

Kreolische grüne Bohnen

Kreolische grüne Bohnen

Das kreolische Bohnen Rezept, dass einfach zubereitet wird und sich super als Beilage oder auch als Vorspeise eignet.

Feurige Bohnensuppe

Feurige Bohnensuppe

Eine feurige Vorspeise mit scharfem Chili und würziger Chorizo. Das einfache und schnelle Suppen-Rezept für den Einklang in ein exotisches Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE