Buchweizen-Gemüse-Pfanne

Schnell und gesund ist dieses Buchweizenrezept aus der Pfanne.

Buchweizen-Gemüse-Pfanne

Bewertung: Ø 3,5 (37 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Broccoli
200 g Buchweizen
3 Stg Champignons
200 ml Gemüsebouillon
1 TL Gemüsebouillonpulver
2 Stk Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
1 TL Oregano
1 Stk Peperoni, grün
4 Stk Rüebli
1 Prise Salz und Pfeffer
4 Stk Tomaten
1 EL Zitronensaft
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst den Buchweizen mit der Boullion in einem Topf erhitzen und 10 Minuten köcheln assen. Vom Herd nehmen und 30 min quellen lassen.
  2. Währenddessen den Knoblauch schälen und fein hacken, die Zwiebel und die Rüebli schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Peperoni putzen und in Streifen schneide. Den Broccoli waschen und in Rösschen teilen. Die Tomaten waschen und würfeln. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  3. Nun die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel samt Knoblauch darin anschwitzen lassen. Danach aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.
  4. Danach das restliche Öl in die Pfanne geben und nach und nach das Gemüse in die Pfanne geben: Zuerst die Rüebli, danach die Champignons, dann die Peperoni und Tomaten. Garen lassen und immer wieder umrühren.
  5. Nach wenigen Minuten die Zwiebeln und den Knoblauch, sowie den Broccoli hinzugeben und alles gut umrühren, mit Zitronensaft, Oregano und Gemüseboullion-Pulver, Salz und Pfeffer würzen.
  6. Zum Schluss den Buchweizen unterrühren und nochmals abschmecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL