Couscous-Salat

Dieser Salat schmeckt uns an warmen Tagen als Beilage zu Gegrilltem, aber auch als warme Hauptspeise.

Couscous-Salat

Bewertung: Ø 4,6 (12 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Cocktailtomaten
500 g Couscous
1 Prise Currypulver
5 EL Essig
1 Bund Frühlingszwiebel
500 ml Gemüseboullion
250 g Mais
5 EL Olivenöl
1 Stk Peperoni
1 Prise Salz
2 EL Tomatenmarkt
2 EL Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Peperoni waschen, den Strunk entfernen und in Würfel schneiden. Frühlingszwiebel ebenfalls schälen, putzen und in feine Ringe schneiden, Tomaten waschen und vierteln.
  2. 500 ml Gemüseboullion in einem Kochtopf zum Kochen bringen und den Couscous darin einrieseln lassen. 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen.
  3. Den Mais aus der Dose über ein Sieb abtropfen lassen.
  4. Ein einer Tasse Wasser und Tomatenmark verquirlen.
  5. Danach den Couscous in eine Salatschüssel geben, das Tomatenmark unterheben. Mit Salz und Currypulver würzen.
  6. Jetzt noch die Jungzwiebeln, Tomaten, Peperoni und den Mais unter den Couscous heben und mit Olivenöl und Essig abschmecken. Der Salat kann nun warm oder kalt genossen werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gemüsecouscous mit Pute

Gemüsecouscous mit Pute

Ein sehr einfaches, aber köstliches Rezept. Gemüsecouscous mit Pute ist ein leichtes, bekömmliches Gericht, das toll schmeckt.

Couscous mit Tomaten

Couscous mit Tomaten

Ein Couscous mit Tomaten kann als Salat oder als frische Beilage verwendet werden.

Couscous Salat mit Minze

Couscous Salat mit Minze

Das tolle und einfach zubereitete Salatrezept mit reichhaltigem Gemüse, das gut als Fleischbeilage oder zu einem grossen Salat passt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE