Cremesuppe mit Meerrettich

Cremige Suppe mit einem scharf-pikanten Schuss Meerrettich.

Cremesuppe mit Meerrettich

Bewertung: Ø 4,3 (12 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 EL fein geraspelter Randen
1.25 Wf Gemüsebouillon
3 EL Meerrettich, gerieben
250 g mehligkochende Kartoffeln
5 EL Milch
1 EL Olivenöl
50 ml Rahm
400 ml Wasser
125 g Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schälen Sie die Kartoffeln und würfeln sie. Hacken Sie die Zwiebel fein und dünsten sie in wenig Öl glasig. Geben Sie das Wasser und den Bouillonwürfel dazu und kochen es auf. Geben Sie die Kartoffeln bei und lassen sie etwa 15 Minuten weichköcheln. Pürieren Sie das Ganze.
  2. Geben Sie Milch und Meerrettich bei und am Ende den Rahm. Die Suppe sollte nicht mehr köcheln, da der Rahm sonst flockt. Würzen Sie mit Salz und Pfeffer und garnieren die Suppe mit der roten Beete.

ÄHNLICHE REZEPTE

Erbsensuppe mit Speck

Erbsensuppe mit Speck

In der kalten Jahreszeit kommt die Lust auf deftige, wärmende Suppen. Eine Erbsensuppe mit Speck eignet sich perfekt dafür.

Champignonrahmsuppe

Champignonrahmsuppe

Eine Champignonrahmsuppe kann mit knusprigen Brotstückchen angeboten werden. Ein Rezept, das auch als Hauptspeise gut schmeckt.

Feine Rüeblicremesuppe

Feine Rüeblicremesuppe

Eine feine Rüeblicremesuppe ist mit diesem Rezept schnell gekocht. Ist gesund und kann je nach Vorliebe mit diversen Zutaten verändert werden.

Kartoffelcremesuppe

Kartoffelcremesuppe

Eine Kartoffelcremesuppe kann mit knusprigen Brotwürfeln garniert werden. Dieses Rezept ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack.

Zucchetticremesuppe mit Brotwürfeln

Zucchetticremesuppe mit Brotwürfeln

Zucchetticremesuppe mit knusprigen Brotwürfeln ist einfach und schnell zubereitet. Die knusprigen Brotwürfel im Rezept sind das i-Tüpfelchen.

Maiscremesuppe

Maiscremesuppe

Eine Maiscremesuppe ist ein ganz einfaches Rezept, schmeckt lecker und sieht gut aus. Mit Weissbrot und frischen Kräutern ein feines Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE