Donuts Grundrezept

Mit diesem einfachen Donuts Grundrezept gelingen Ihnen die Donuts garantiert mit einem Donutmaker. Für Naschkatzen ein Gedicht.

Donuts Grundrezept
25 Minuten

Bewertung: Ø 3,9 (227 Stimmen)

Zubereitung

  1. Butter und Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier dazugeben. Mehl mit Backpulver versieben und unter die Masse heben.
  2. Donutmaker aufheizen und den Teig portionsweise einfüllen. Die Donuts etwa 3 Minuten backen.
  3. Nach Belieben kann man auch Schokostücke, gehackte oder gemahlene Nüsse, Mandeln oder Kakaopulver in den Teig geben.

Tipps zum Rezept

Wer keinen Donutmaker hat der rollt sich den Teig um die Finger und bäckt die Kringel in einer Pfanne mit heissem Fett heraus. Als Glasur passt sehr gut eine Schokoladenglasur. Diese nach dem Abkühlen der fertigen Donuts auf diese streichen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Orangen Donuts

Orangen Donuts

Als Dessert sind diese herrlichen Orangen Donuts unwiderstehlich. Dieses einfache Rezept gelingt Ihnen garantiert.

Donuts mit Hefe

Donuts mit Hefe

Feines Donutrezept, das mit einem Würfel Hefe zubereitet wird und am besten in Zucker gewälzt oder mit Schokolade überzogen wird.

Einfache Donuts

Einfache Donuts

Ein einfaches Donutrezept, das im handumdrehen ohne grossen Aufwand vorbereitet werden kann und vor allem bei Parties sehr gut ankommen wird.

Donuts mit Backpulver

Donuts mit Backpulver

Ein tolles Donutrezept, wobei Backpulver verwendet wird und aufgrund der Zubereitung im Backofen, auch noch die gesündere Alternative ist.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE