Einfache Spekulatius

Einfache Spekulatius sind in 45 Minuten fertig und schmecken lauwarm am Besten.

Erstellt von
Einfache Spekulatius

Bewertung: Ø 4,2 (152 Stimmen)

Zutaten für 80 Portionen

0.5 Pk Backpulver
250 g Butter
1 Stk Eiweiss
50 g Mandelblättchen
60 g Mandeln (gemahlen)
500 g Mehl
6 EL Milch
1 Prise Nelkenpulver
1 TL Zimt
250 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die Spekulatius das Mehl, Backpulver, Zucker, Zimt, Nelkenpulver, Mandeln und kleingeschnittene kalte Butter auf die Arbeitsfläche häufen.
  2. In die Mitte eine Mulde drücken und die 6 EL Milch hineingiessen. Alles mit einem grossen Messer durchhacken und mit den Händen rasch zu einem Mürbeteig verkneten.
  3. Zugedeckt ca. 1 Stunden kaltstellen. Danach den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  4. Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche dünn (ca 3-4 mm) ausrollen und Motive ausstechen (Im Handel gibt es Ausstecher extra für Spekulatius).
  5. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und die Plätzchen mit verquirltem Eiweiss bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen/belegen.
  6. Im Ofen auf der mittleren Schiene 12 bis 15 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schoko Crunchies

Schoko Crunchies

Beim Rezept für Schoko Crunchies können auch die Kinder mithelfen. Sie können mit weisser oder dunkler Schokolade gefertigt werden.

Orangen-Guetzli

Orangen-Guetzli

Diese feinen Guetzli duften himmlisch nach Orange und verleihen der Umgebung eine süsse, unwiederstehliche Backluft.

Kokosmakronen

Kokosmakronen

Kokosmakronen gehören der klassischen Liga der Weihnachtsgebäcke an. Das Rezept darf in keiner Sammlung fehlen.

Spitzbuben

Spitzbuben

Spitzbuben werden aus zarten Mürbteig hergestellt. Besonders beliebt ist dieses Rezept bei den Kindern.

Erdnussbutter Kekse

Erdnussbutter Kekse

Amerikanisch angehauchte Erdnussbutter Kekse. Das köstliche Guetzli, das zu jeder Jahreszeit passt und auch den Kindern schmeckt.

Kokos-Nussmakronen

Kokos-Nussmakronen

Kokos-Nussmakronen sind süss, kross und ein tolles Rezept für die Weihnachtszeit.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE