Filet Wellington

Mit diesem köstlichen Filet Wellington bringen Sie Abwechslung auf die festliche Tafel. Dieses Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

Filet Wellington
80 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (208 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Pk Blätterteig
3 EL Bratbutter
1 Dose Champignons oder weisse frisch
3 Stk Eier
500 g Leberkäse Brät
1 Prise Majoran
1 Bund Peterli
1 Prise Pfeffer
750 g Rindsfilet (Mittelstück)
1 Prise Salz
1 Prise Thymian
3 Stk Zwiebel, klein
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Filet Wellington zuerst die geschälten Zwiebel hacken, Peterli hacken und die abgetropften Champignons würfelig schneiden.
  2. Danach die Haut vom Filet entfernen, salzen und pfeffern und in einer Pfanne mit erhitztem Fett schnell kross anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warmhalten.
  3. Danach die Zwiebeln in dieser Pfanne glasig anbraten. Peterli, Thymian, Majoran, Salz und Pfeffer unterrühren und abkühlen lassen. Danach die Zwiebelmasse mit 2 Eiern, den Champignons und Brät gut verkneten.
  4. Als nächstes die Hälfte vom Blätterteig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die zubereitete Füllung auf den Blätterteig streichen, mit dem Filet belegen und mit der übrigen Fülle bestreichen. Dann die Teigränder mit Wasser bepinseln, zweiten Blätterteig darüberlegen und die Teigränder fest zusammendrücken.
  5. Abschliessend den Teig mit versprudelten Ei bepinseln und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad bei Ober-/Unterhitze etwa 30 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Zum Filet Wellington wird gerne Gemüse, Kartoffeln und eine Bratensauce z.B. mit Rotwein serviert. Auch Schweinefilet kann verwendet werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kalbsrahmbraten an frischen Pilzen

Kalbsrahmbraten an frischen Pilzen

Ein saftiger, ganz toller Rahmbraten mit einer herbstlichen Pilz-Rahmsauce der perfekt zum Herbst passt. Das Rezept passt super zu Salzkartoffeln.

Poulet mit Mangosauce

Poulet mit Mangosauce

Würziges Fleisch mit süsser, leichter Sauce und Gemüse - dieses Rezept eignet sich für einen angenehmen Grillabend auf der Dachterrasse.

Gefüllte Kalbsbrust

Gefüllte Kalbsbrust

Eine gefüllte Kalbsbrust ist ein typischer Festtags- oder Sonntagsbraten für die ganze Familie und Freunde. Sie ist gut vorzubereiten und gelingt.

Rindsbraten in Weissweinsauce

Rindsbraten in Weissweinsauce

Der Rindsbraten in Weissweinsauce wird mit Gemüse geschmort und bekommt dabei ein feines Aroma. Das Rezept ist etwas Zeitaufwändig aber doch einfach.

Kalbsbraten mit Käsekruste

Kalbsbraten mit Käsekruste

Saftiger Kalbsbraten mit einer feinen Käsekruste überbacken. Das Rezept für einen schönen Abend, dass der ganzen Familie schmecken wird.

Gespickter Rindsbraten

Gespickter Rindsbraten

Gespickter Rindsbraten saftig zubereitet mit Gemüse und würzig abgeschmeckt, passt hervorragend zu Kartoffelstock.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL