Frittata

Frittata ist ein italienisches Omelett, wird kalt oder warm als Vorspeise oder Hauptgericht serviert. Dieses Rezept ist schnell in der Zubereitung.

Frittata
40 Minuten

Bewertung: Ø 4,6 (117 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

150 g Broccoli
2 Stk Eier
60 ml Milch
1 EL Öl
50 g Schinken
120 g Schlagrahm
250 g Schupfnudeln
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Zuerst die Eier versprudeln, mit Milch und Schlagrahm verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Danach die Zwiebel hacken und den Schinken würfelig schneiden und den gewaschenen Broccoli klein schneiden.
  4. Als nächstes die Zwiebel in einer Pfanne mit erhitztem Öl glasig anschwitzen und den Schinken zugeben und kurz andünsten.
  5. Zuletzt den Broccoli und die Schupfnudeln beigeben und etwas anbraten. Abschliessend die Eiermasse darüber leeren und gut verrühren.
  6. Die Pfanne mit Inhalt im Backofen etwa 25 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Die Schupfnudeln können auch weg gelassen werden. Statt dessen zusätzlich 4 Eier zufügen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Dürüm

Dürüm

Dürüm ist eine türkische Spezialität und einfach ein Renner bei Ihrer Party. Ihre Gäste werden von diesem Rezept begeistert sein.

Lachs-Röllchen

Lachs-Röllchen

Leichte Lachs-Röllchen die schnell zubereitet sind und super zum Apero serviert werden können. Das einfache Rezept mit Pfiff.

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln verbinden verschiedene Geschmacksnoten miteinander. Das Rezept zeigt, wie dies optimal gelingt

Toast mit Avocado

Toast mit Avocado

Dieser mit Avocado belegte Toast ist eine frische und würzige Vorspeise die Sie Ihren Gästen servieren können. Ein schnelles und einfaches Rezept!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL