Gebratenes Fischfilet

Ein gebratenes Fischfilet schmeckt frisch, lecker und wird mit Zitrone noch besser. Dieses einfache und schnelle Rezept schmeckt köstlich.

Erstellt von
Gebratenes Fischfilet
40 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (135 Stimmen)

Zubereitung

  1. Die Fischfilets unter kaltem Wasser abwaschen und trocken tupfen.
  2. Jedes Fischfilet auf beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft einreiben. Danach in Mehl wenden und in einer Pfanne mit erhitzter Butter goldbraun braten.

Tipps zum Rezept

Mit Salat und Zitronenschreibe anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zanderfilet mit Gemüse

Zanderfilet mit Gemüse

Das Rezept Zanderfilet mit Gemüse ist eine willkommene Abwechslung. Ein Schuss Weisswein gibt diesem gesunden Gericht noch besseren Geschmack.

Barsch in Safransauce

Barsch in Safransauce

Barsch in Safransauce ist ein sehr feines Rezept. Der Safran im Rezept verleiht dem Gericht eine aussergewöhnliche Farbe und ein exzellentes Aroma.

Ofen-Bacalhau

Ofen-Bacalhau

Ein Ofen-Bacalhau ist ein beliebter Fisch, der fantastisch zu Kartoffeln, knackigem Gemüse und frischem Salat passt. Ein tolles, gesundes Rezept.

Asia-Fisch-Pfanne

Asia-Fisch-Pfanne

Eine gesunde Asia-Fisch-Pfanne ist dieses Rezept. Mit Fisch, Reis und Nudeln ein tolles Hauptgericht das satt macht.

Eglifilet an Weissweinsauce

Eglifilet an Weissweinsauce

Der feine Fisch ist sehr beliebt. Besonders das Rezept für Eglifilet in Weissweinsosse schmeckt jedem Fischliebhaber.

Räucherforelle

Räucherforelle

Eine köstliche Vorspeise gelingt Ihnen mit diesem einfachen Rezept. Probieren Sie doch einmal die tolle Räucherforelle.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL