Gebratenes Fischfilet

Ein gebratenes Fischfilet schmeckt frisch, lecker und wird mit Zitrone noch besser. Dieses einfache und schnelle Rezept schmeckt köstlich.

Erstellt von
Gebratenes Fischfilet
20 Minuten

Bewertung: Ø 3,9 (1320 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

20 g Butter oder Bratöl
600 g Fischfilet
40 g Mehl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
3 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Fischfilets unter kaltem Wasser abwaschen und trocken tupfen.
  2. Jedes Fischfilet auf beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft einreiben. Danach in Mehl wenden und in einer Pfanne mit erhitzter Butter goldbraun braten.

Tipps zum Rezept

Mit Salat und Zitronenschreibe anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zander aus dem Ofen mit Zitronen-Dip

Zander aus dem Ofen mit Zitronen-Dip

Dass Zitrone und Fisch perfekt zusammenpassen, ist längst bekannt - auch dieses Rezept für gratinierten Zander mit einem feinen Dip bestätigt dies.

Knuspriger Goldbutt

Knuspriger Goldbutt

Köstliches auf leichte Art. Das Knusprige Goldbutt Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Zander mit Ofen-Kürbis

Zander mit Ofen-Kürbis

Köstlicher Zander mit Ofen-Kürbis schmeckt einfach himmlisch. Das richtige Rezept für Fisch- und Kürbis-Fans.

Eglifilet an Weissweinsauce

Eglifilet an Weissweinsauce

Der feine Fisch ist sehr beliebt. Besonders das Rezept für Eglifilet in Weissweinsosse schmeckt jedem Fischliebhaber.

Rotzungenfilet

Rotzungenfilet

Das Rezept für Rotzungenfilet ist ein Hit und wird jede Menge Lob ernten. In Butter gebraten und mit Krabben belegt ein Gaumenschmaus.

Fischknusperli

Fischknusperli

Die Fischknusperli schmecken vor allem Kindern und werden mit Salat oder Kartoffeln angeboten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL