Gegrillter Saibling

Gegrillter Saibling ist ein schnelles und schmackhaftes Rezept. Gelingt garantiert und eignet sich hervorragend für Ihre Grillparty.

Gegrillter Saibling
45 Minuten

Bewertung: Ø 4,3 (22 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Knoblauchzehen
6 EL Olivenöl
1 Stk Orange, Saft
2 Stk Saiblinge
1 Prise Salz & Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die Saiblinge waschen, trocken tupfen und nur ganz leicht salzen und pfeffern.
  2. Knoblauch schälen, fein hacken und mit Orangensaft und Öl vermischen. Saiblinge etwa 30 Minuten damit marinieren.
  3. Fische auf den Grill legen und auf jeder Seite 5 Minuten grillen. Sobald die Augen weiss sind, ist der Fisch durch.

ÄHNLICHE REZEPTE

Fischknusperli

Fischknusperli

Die Fischknusperli schmecken vor allem Kindern und werden mit Salat oder Kartoffeln angeboten.

Zanderfilet mit Gemüse

Zanderfilet mit Gemüse

Das Rezept Zanderfilet mit Gemüse ist eine willkommene Abwechslung. Ein Schuss Weisswein gibt diesem gesunden Gericht noch besseren Geschmack.

Eglifilet an Weissweinsauce

Eglifilet an Weissweinsauce

Der feine Fisch ist sehr beliebt. Besonders das Rezept für Eglifilet in Weissweinsosse schmeckt jedem Fischliebhaber.

Folienforelle mit Rosmarinkartoffeln

Folienforelle mit Rosmarinkartoffeln

Folienforelle mit Rosmarinkartoffeln stellt eine herrliche und gesunde Hauptspeise dar. Bei diesem Rezept bleibt das Fischfleisch saftig und fest.

Rotzungenfilet

Rotzungenfilet

Das Rezept für Rotzungenfilet ist ein Hit und wird jede Menge Lob ernten. In Butter gebraten und mit Krabben belegt ein Gaumenschmaus.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL