Geröstete Maissuppe

Diese geröstete Maissuppe aus dem Tessin ist ein tolles Vorspeisen-Rezept, da schnell und schmackhaft gemacht.

Geröstete Maissuppe

Bewertung: Ø 4,1 (60 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

200 g Brot
80 g Butter
2 Wf Fleischbouillon
2 EL gehackte Petersilie
1 EL gehackter Schnittlauch
75 g geriebener Sbrinz
3 Stk Knoblauchzehen
120 g Maisgriess
1 Prise Muskatnuss
1 Prise Pfeffer
2 l Wasser
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Maissuppe die Butter in einem Topf auf kleiner Stufe zergehen lassen. Den geschälten und fein gehackten Knoblauch und Zwiebel darin andünsten und dann den Maisgriess hinzufügen und kurz mitrösten - dabei ständig rühren.
  2. Anschliessend 2 Liter Wasser und die zerbröselten Fleischbouillonwürfel in den Topf geben und mitkochen - natürlich kann man auch eine bereits gekochte Fleisch- oder auch Gemüsebouillon verwenden.
  3. Die Suppe für rund 20 Minuten köcheln lassen - dabei ab und zu durchrühren.
  4. Danach mit Salz, Pfeffer und geriebenem Muskat nach Belieben abschmecken.
  5. Das Brot in Würfel oder Streifen schneiden und in die Suppenschüssel geben. Den Sbrinz-Käse und die Petersilie (und Schnittlauch) über das Brot streuen, dann die heisse Maissuppe einfüllen und geniessen.

Tipps zum Rezept

Man kann diese Suppe als Vorspeise, aber auch als Hauptspeise servieren, da sie sehr sättigend ist.

ÄHNLICHE REZEPTE

Brasato al Merlot

Brasato al Merlot

Das feine Schweizer Rezept Brasato al Merlot ist ein Rindsbraten aus dem Kanton Tessin, geschmort in Rotweinsauce und serviert mit reichlich Gemüse.

Kastanien-Eintopf

Kastanien-Eintopf

Das Tessiner Rezept für einen Kastanien-Eintopf mit frischen Kastanien, Kartoffeln und Speck ist köstlich zubereitet im Backofen.

Tessiner Klosterkuchen

Tessiner Klosterkuchen

Das Schweizer Rezept Tessiner Klosterkuchen ist ein vegetarisches Gratin aus dem Backofen mit Blattspinat und Steinpilzen.

Tessiner Kastanieneintopf

Tessiner Kastanieneintopf

Das Schweizer Rezept für einen Tessiner Kastanieneintopf mit Kartoffeln und Fleisch wird im Backofen gegart und ist eine echte Delikatesse!

Tessiner Minestra

Tessiner Minestra

Das Rezept Tessiner Minestra ist eine Älplersuppe aus dem Schweizer Kanton Tessin und wird üblicherweise mit Roggenbrot zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE