Götterspeisen

Ein wahrer Genuss ist diese Kombination aus Götterspeise und Obst. Ein tolles Rezept für alle, die Götterspeise lieben.

Götterspeisen
195 Minuten

Bewertung: Ø 4,3 (19 Stimmen)

Zubereitung

  1. Obst schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Nach Packungsanleitung die Götterspeise zubereiten und mit einigen Tropfen Süssstoff würzen.
  3. Obststücke (können natürlich beliebige Obstsorten sein) in die vorbereiteten Glasschälchen verteilen und die Götterspeise darüber leeren.
  4. Götterspeise erkalten lassen und für einige Stunden zum Gelieren in den Kühlschrank geben. Vor dem Servieren beliebig mit Früchten garnieren. Wer für Kinder die Götterspeise zubereitet: Kinder lieben es bunt: Auch Zuckergummi oder Süsses kann als Deko verwendet werden.

Tipps zum Rezept

Wer seine Götterspeise bunt mag, der mischt mit der Götterspeise bunten Fruchtsaft dazu bevor die Masse in den Kühlschrank kommt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Fruchtige Himbeercreme

Fruchtige Himbeercreme

Mit diesem Rezept Rezept zaubern Sie ein fruchtiges, cremiges Dessert. Die fruchtige Himbeercreme schmeckt einfach köstlich.

Aprikosencreme

Aprikosencreme

Ein tolles Dessert ist diese köstliche Aprikosencreme. Das schnell zubereitete Rezept ist sehr empfehlenswert.

Macarons

Macarons

Die tollen Macarons sehen nicht nur traumhaft aus, sondern schmecken auch so. Sie werden von dem traditionellen Rezept begeistert sein.

Orangensalat mit Datteln

Orangensalat mit Datteln

Ein fruchtig süsser Fruchtsalat, der sich mit diesem Rezept einfach und schnell zubereiten lässt.

Meringue mit Himbeeren

Meringue mit Himbeeren

Dieses Rezept aus Bern ist ein echter Klassiker. Meringue mit Himbeeren sollten Sie mal probieren.

Zitronen-Cupcakes

Zitronen-Cupcakes

Die fruchtigen Zitronen Cupcakes zaubern Sie mit dem folgenden Rezept auf den Tisch für Ihre Familie und Gäste. Sie werden dahin schmelzen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE