Gulaschsuppe

Seinen Ursprung hat die klassische Gulaschsuppe in Ungarn. Wir holen die köstliche Suppe mit diesem einfachen Rezept in die eigene Küche.

Gulaschsuppe

Bewertung: Ø 5,0 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Frische Petersilie zum Bestreuen
800 g Gulaschfleisch Rind, klein geschnitten
600 g Kartoffeln
2 Stk Knoblauchzehen
3 Stk Lorbeerblätter
6 zw Majoranzweige frisch
2 EL Öl zum anbraten
2 EL Paprika edelsüss
2 EL Paprika scharf
3 Stk Peperoni, rot
1.2 l Rinder-Bouillon
200 ml Rotwein
1 Prise Salz und Pfeffer
3 EL Tomatenmark
3 EL Zucker
400 g Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Als ersten Schritt werden die Zwiebel und Knoblauch geschält und fein gehackt. Die frischen Majoran Zweige werden mit der Hand abgezupft, um die Blätter vom Stiel zu trennen und mit einem scharfen Messer fein gehackt.
  2. Das Öl wird in einem grossen Topf erhitzt und die Fleischstücke werden portionsweise darin angebraten. Dabei regelmässig mit einem Kochlöffel umrühren.
  3. Danach die gehackten Zwiebeln, den Knoblauch und das Tomatenmark hinzufügen und mit 200ml Rotwein und der Rinder-Bouillon aufgiessen.
  4. Anschliessend den Zucker hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Hinzu kommen noch Paprika edelsüss und scharf und die Lorbeerblätter. Den Deckel auf den Topf setzen und das Fleisch 60 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Peperoni rüsten und ebenfalls in Stücke schneiden.
  6. Nach der Garzeit das Gemüse dem Fleisch beifügen und zusätzlich mit dem Majoran würzen und gut umrühren.
  7. Die Suppe nochmals für 20 Minuten bei mittlerer Hitze mit Deckel köcheln lassen.
  8. Nach dem Kochen die herrliche Gulaschsuppe mit frisch gehackter Petersilie servieren.

Tipps zum Rezept

Schmeckt einmal aufgewärmt noch immer sehr gut.

ÄHNLICHE REZEPTE

Eierschwammerlgulasch

Eierschwammerlgulasch

Ein Eierschwammerlgulasch sollte nur aus den besten Eierschwämmli hergestellt werden. Von diesem köstlichen Rezept werden Ihre Gäste begeistert sein.

Kalbsgulasch

Kalbsgulasch

Ein Kalbsgulasch benötigt ein wenig Zeit und wird traditionell mit Semmeln und Essiggurken gereicht.

Schwämmli Gulasch

Schwämmli Gulasch

Bei der Zubereitung des Schwämmli Gulasch sollte man auf die Qualität und die Sauberkeit der Pilze achten. Dieses Rezept ist sehr beliebt.

Gulyásleves - Gulaschsuppe

Gulyásleves - Gulaschsuppe

Eine echte Gulyásleves (Gulaschsuppe) kommt aus Ungarn und darf ruhig auch ein bisschen scharf sein. Das Rezept dazu ist sehr bekannt und beliebt

Traditionelles Gulasch

Traditionelles Gulasch

Gulasch ist ein klassisches ungarisches Gericht; mit diesem Rezept gelingt der pikante, herzhafte Eintopf garantiert.

Kalbsgulasch

Kalbsgulasch

Ein Kalbsgulasch wird durch die Zugabe von Tomaten und pikanten Gewürzen erst besonders. Dieses einfache Rezept ist sehr beliebt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE