Haselnuss-Dinkel-Brötchen

Gesunde, knusprige Brötchen aus Dinkel und Haselnuss, die hervorragend zum Zmorge passen. Das einfache Brotrezept, dass auch super schmeckt.

Haselnuss-Dinkel-Brötchen
45 Minuten

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zubereitung

  1. Das Mehl mit dem Dinkelschrot, gemahlenen Haselnüssen und Backpulver in einer Schüssel vermischen. Dann die cremige Buttermilch mit dem Salz zugiessen und das Ganze zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  2. Aus dem Teig ca. 10 gleich grosse Brötchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Auf jedem Brötchen 3 Striche mit dem Messer einritzen. Im Backofen bei 225 ° C für ca. 30 Minuten goldbraun backen. Danach aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und anschliessend servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Knoblibrot

Knoblibrot

Das tolle Knoblibrot schmeckt einfach himmlisch. Ein geniales Rezept mit wenig Aufwand.

Schweizer Zopfbrot

Schweizer Zopfbrot

Ein schweizer Zopfbrot benötigt etwas Zeit, aber der Aufwand lohnt sich auf jeden Fall. Sie werden begeistert sein!

Basler Brot

Basler Brot

Basler Brot ist sehr beliebt und wird gerne zubereitet. Ihre Familie wird von diesem geschmacklichen Rezept begeistert sein.

Schlangenbrot (Stockbrot)

Schlangenbrot (Stockbrot)

Schlangenbrot, auch Stockbrot genannt, wird direkt über dem offenen Feuer gebacken. Bei diesem Rezept wird der Teig mit Trockenhefe zubereitet.

Glutenfreies Brot

Glutenfreies Brot

Das Rezept für glutenfreies Brot eignet sich für jene Menschen, die auf Klebereiweiße allergisch reagieren.

Fastenwähe

Fastenwähe

Fastenwähe ist ein brezelartiges Hefegebäck mit Kümmel bestreut. Dieses tolle Rezept gelingt Ihnen garantiert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE