Hirschgeschnetzeltes

Für Wildliebhaber ist das Hirschgeschnetzeltes einfach ein Gedicht. Dieses tolle Rezept ist empfehlenswert.

Hirschgeschnetzeltes
55 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (328 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

130 ml Bouillon
40 g Butter
800 g Hirschfleisch
20 g Mehl
1 Prise Pfeffer
3 EL Preiselbeeren
130 ml Rotwein
1 Prise Salz
1 Prise Thymian
60 ml Wildfond
1 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Hirschfleisch waschen, trocken tupfen, in schmale Streifen schneiden und in einer Pfanne mit erhitzter Butter scharf anbraten bis das Fleisch leicht gebräunt ist.
  2. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer, Thymian würzen und mit dem Wein und der Bouillon aufgiessen und etwa 40 Minuten (bei schwacher Hitze) schmoren lassen.
  3. Danach den Wildfond zum Hirschgeschnetzelten geben. Zuletzt mit Mehl binden, mit Zitronensaft und den Gewürzen abschmecken und Preiselbeeren einrühren.

Tipps zum Rezept

Das Hirschgeschnetzelte mit frischem Weissbrot, Salatblätter oder Rucola anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rehkeule

Rehkeule

Bei der Zubereitung einer Rehkeule sollte man unbedingt auf die Qualität des Fleisches achten. Dieses Rezept zeigt, wie es saftig bleibt.

Aargauer Hirschpfeffer

Aargauer Hirschpfeffer

Ein Aargauer Hirschpfeffer ist ein pikantes und würziges Gericht, das sich besonders für Wild-Liebhaber eignet.

Rehfilet mit Orange

Rehfilet mit Orange

Ein Rehfilet mit Orange wird zudem mit glacierten Trauben serviert und ist ein außergewöhnliches und sehr geschmackvolles Rezept.

Elchbraten

Elchbraten

Das Rezept für einen skandinavischer Elchbraten ist klassisch für diese Region und sehr aussergewöhnlich im Geschmack.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL