Hirschschnitzel

Mit diesen köstlichen Hirschschnitzel bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Ein tolles Rezept für alle Wildliebhaber.

Hirschschnitzel
45 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (270 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

100 ml Bouillon
30 g Butter, kalt
100 g Heidelbeeren, TK
4 Stk Hirschnschnitzel
1 EL Honig
1 Prise Kardamom
1 Prise Pfeffer
100 ml Portwein, rot
1 Prise Salz
4 zw Thymian
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die Schnitzel in einer Pfanne mit erhitzter Butter beidseitig scharf anbraten, mit Salz, Pfeffer und Kardamom würzen. Danach aus der Pfanne nehmen und im vorgeheizten Ofen bei 60 Grad warmhalten.
  2. Anschliessend den Portwein in die gleiche Pfanne geben, aufkochen und kurz einkochen lassen. Mit Bouillon aufgiessen, Thymianblätter, Honig, etwas Kardamom einrühren und etwa 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Heidelbeeren in die Sauce geben, zwei Minuten köcheln lassen und zuletzt mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vom Herd nehmen, kalte Butter einrühren und Fleisch in die Sauce legen.

Tipps zum Rezept

Statt der Heidelbeeren können auch Preiselbeeren verwendet werden, diese müssen aber dann bereits mit dem Portwein gekocht werden.

Zum Hirschschnitzel passt perfekt ein selbstgemachter Kartoffelstock.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rehkeule

Rehkeule

Bei der Zubereitung einer Rehkeule sollte man unbedingt auf die Qualität des Fleisches achten. Dieses Rezept zeigt, wie es saftig bleibt.

Hirschfilet

Hirschfilet

Das geniale Rezept für ein zartes Hirschfilet ist sehr einfach in der Zubereitung und hervorragend im Geschmack.

Rehfilet mit Orange

Rehfilet mit Orange

Ein Rehfilet mit Orange wird zudem mit glacierten Trauben serviert und ist ein außergewöhnliches und sehr geschmackvolles Rezept.

Hirschmedaillons mit Eierschwämmli

Hirschmedaillons mit Eierschwämmli

Hirschmedaillons mit Eierschwämmli ist eine Rezept für ein echtes Feinschmeckergericht. Liebhaber von Wild kommen hier in den vollen Genuss.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL