Käsefondue

Das währschafte Käsefondue passt für besondere Anlässe und ist schnell zubereitet. Das Rezept ist einfach und gut.

Käsefondue
15 Minuten

Bewertung: Ø 4,3 (54 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stg Baguette
400 g Gruyère gerieben
4 EL Kirsch
2 EL Maizena (Speisestärke)
2 Msp Muskatnuss
2 Msp Paprikapulver
1 Prise Pfeffer
400 g übriger Schweizer Käse gerieben (z. B. Vacherin)
400 ml Weisswein
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Wein und Käse ins Caquelon geben und langsam erwärmen. Ständig Rühren.
  2. Maizena und Kirsch vermischen und zum geschmolzenen Käse geben. Weiterrühren bis es im Caquelon köchelt. Würzen.
  3. Sofort servieren. Dazu Baguette reichen, das zuvor in mundgerechte Stücke geschnitten wurde: Auf die Fonduegabel spiessen und in den Käse tunken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Fondue vaudoise

Fondue vaudoise

Ein wadtländisches Fondue-vaudoise-Rezept nach Westschweizer Tradition mit Kirsch und Weisswein.

Kürbis-Käse-Fondue

Kürbis-Käse-Fondue

Wenn Sie auf der Suche mach einem etwas anderem Fonduerezept sind, probieren Sie doch mal das schmackhafte Kürbis-Käse-Brot-Fondue.

Winterliches Gemüse Fondue

Winterliches Gemüse Fondue

Gerade in der kalten Jahreszeit ist das deftige Fondue besonders beliebt. Serviert doch mal Gemüse statt Brot dazu.

Walliser Tomatenfondue

Walliser Tomatenfondue

Walliser Tomatenfondue wird statt mit Brot mit geschwellten Kartoffeln serviert und ist ein einfaches Rezept.

Käsefondue-mit-Kürbis

Käsefondue-mit-Kürbis

Ein leckeres Rezept finden Sie hier. Das Käsefondue mit Kürbis schmeckt delikat und cremig.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL