Kräuter-Twistbrot

Geschmacklich sowie auch äusserlich ein Brottraum! Das Brot mit selbstgemachtem Kräuterpesto schmeckt einmalig!

Kräuter-Twistbrot
180 Minuten

Bewertung: Ø 3,8 (63 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

4 EL abgetropftes Kräuteröl vom Pesto
30 g frische Hefe
1 EL Kristallzucker
250 ml lauwarmes Wasser
1 TL Salz
500 g Weizenmehl universal
1 Prise Weizenmehl zum Arbeiten

Zutaten Kräuterpesto:

1 Bund Basilikum
150 ml Olivenöl
50 g Parmesan, gerieben
2 Bund Peterli
1 Prise Salz
50 g Sonnenblumenkerne
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Mehl und Zucker mischen und in eine grosse Schüssel der Küchenmaschine geben. In der Mitte eine Vertiefung formen und die Hefe hineinbröseln. 50 ml Wasser auf die Hefe giessen und das Wasser mit Mehl bestauben. Den Vorteig ca. 15 Minuten rasten lassen.
  2. Für das Pesto die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne bei mittlerer Hitze hell rösten und auskühlen lassen. Basilikum und Peterli entstielen, Knoblauch schälen und den Parmesan reiben.
  3. Alle Zutaten für das Pesto mit dem Öl 1 Minute kräftig mixen. Das Pesto zum Abtropfen in ein Sieb geben, dabei das Öl für den Brotteig auffangen.
  4. Eine Rührschüssel in die Küchemaschine einsetzen und die Mischung mit dem Knethaken auf kleiner Stufen verkneten, dabei nac und nach das restliche Wasser und das Kräuteröl dazu geben bis sich alles verbunden hat.
  5. Den Teig nun weitere 5 Minuten auf hoher Stufe kneten, danach mit einem Küchentuch abdecken und bei Zimmertemperatur 30 Minuten rasten lassen.
  6. Den Teig mit Mehl bestäuben und mit einem Nudelhol ca. 5 mm dick rechteckig ausrollen, in zwei Teile teilen.
  7. In der Zwischenzeit den Backofen auf 170 Grad Heissluft vorheizen.
  8. Beide Teile mit dem Pesto bestreichen und den Brotteig ineinander drehen, sodass ein Kranz entsteht. Teigoberfläche mit etwas Mehl bestäuben und weitere 5 Minuten rasten lassen.
  9. Den Teig auf ein Backgitter mit Backpapier auf die mittlere Schiene geben und das Brot ca. 45 Minuten backen. Vor dem Verzehr komplett auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Schmeckt auch mit anderen Pestosorten - Unsere Pestorezepte finden sie hier.

ÄHNLICHE REZEPTE

Knoblibrot

Knoblibrot

Das tolle Knoblibrot schmeckt einfach himmlisch. Ein geniales Rezept mit wenig Aufwand.

Basler Brot

Basler Brot

Basler Brot ist sehr beliebt und wird gerne zubereitet. Ihre Familie wird von diesem geschmacklichen Rezept begeistert sein.

Schlangenbrot (Stockbrot)

Schlangenbrot (Stockbrot)

Schlangenbrot, auch Stockbrot genannt, wird direkt über dem offenen Feuer gebacken. Bei diesem Rezept wird der Teig mit Trockenhefe zubereitet.

Glutenfreies Brot

Glutenfreies Brot

Dieses Rezept für ein glutenfreies Brot eignet sich für jene Menschen, die auf Klebereiweisse allergisch reagieren.

Weissbrot

Weissbrot

Ihre Familie wird von dem köstlichen Weissbrot begeistert sein. Dieses Rezept ist schnell und einfach zubereitet.

Fastenwähe

Fastenwähe

Fastenwähe ist ein brezelartiges Hefegebäck mit Kümmel bestreut. Dieses tolle Rezept gelingt Ihnen garantiert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL