Marmorkuchen mit Kokosmehl

Das sehr feine Marmorkuchenrezept, das mit seinem Kokosmehl und Kokosöl ein gesünderes Dessert ergibt, den Kleinen jedoch genauso gut schmecken wird.

Marmorkuchen mit Kokosmehl
80 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (375 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 EL Backpulver
8 Stk Eier
2 EL Honig
2 EL Kakaopulver
70 g Kokosmehl
140 ml Kokosmilch
100 g Kokosöl
1 Prise Meersalz
2 EL Vanilleessenz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Marmorkuchen mit Kokosmehl werden die frischen Eier zuerst mit dem Kokosöl und der Kokosmilch in einer Schüssel gründlich verrührt.
  2. Nun den Honig, Kokosmehl, Vanilleessenz und Meersalz unterrühren, und das Ganze zu einem glatten Teig rühren. Für ca. 10 Minuten gehen lassen und anschliessend das Backpulver unterheben.
  3. Dann die Hälfte des Teiges in eine separate Schüssel füllen und in eine der Schüsseln das Kakaopulver in den Teig einrühren, sodass ein dunkler Teig entsteht.
  4. Anschliessend beide Teige nacheinander in eine mit Kokosöl eingefettete Kastenform füllen und mit einem Holzstäbchen durch die Teige ziehen und das schöne Marmormuster entstehen lassen.
  5. Den vorbereiteten Kuchen nun im Backofen bei 175°C (Umluft 150°C) für ca. 50 Minuten goldbraun backen. Nach der Backzeit etwas abkühlen lassen und aus der Form stürzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Marmorcake

Marmorcake

Dieser lockere und saftige Marmorcake darf auf keiner Kaffeetafel fehlen. Überzeugen Sie sich selbst von diesem einfachen Rezept.

Schlorzifladen

Schlorzifladen

Schlorzifladen ist eine Spezialität aus Toggenburg. Bei diesem Rezept wird der Klassiker aus Blätterteig, einer Füllung und einem Guss zubereitet.

Zitronenmuffins

Zitronenmuffins

Probieren Sie doch einmal dieses Rezept. Die leckeren Zitronenmuffins sind für Feiern sehr geeignet.

Marmorkuchen mit Rosinen

Marmorkuchen mit Rosinen

Ein Marmorkuchen mit Rosinen ist ein einfaches Rezept. Mit diesem Rezept bleibt der Kuchen schön saftig.

Nidlechueche

Nidlechueche

Nidlechueche ist eine Spezialität aus der Region um Murten. Dieser traditionelle Kuchen besteht aus Hefeteig und einem Rahmguss.

Studentenschnitten

Studentenschnitten

Dieses köstliche Becherkuchen-Rezept für eine Studentenschnitte ist einfach und schnell zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE