Ofen-Bacalhau

Ein Ofen-Bacalhau ist ein beliebter Fisch, der fantastisch zu Kartoffeln, knackigem Gemüse und frischem Salat passt. Ein tolles, gesundes Rezept.

Erstellt von
Ofen-Bacalhau
35 Minuten

Bewertung: Ø 3,6 (45 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

400 g Bacelhau (Kabeljau)
6 Stk Eier
2 EL Mehl
100 ml Milch
200 ml Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
3 Stk Zwiebel (groß)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Bacalhau mindestens 12 Stunden wässern, dabei das Wasser regelmäßig erneuern. Danach kochen, enthäuten, Gräten entfernen, in kleine Stücke schneiden und auskühlen lassen.
  2. In einer Pfanne mit erhitzten Olivenöl feingehackte Zwiebel anschwitzen und zur Seite stellen.
  3. Fisch in Mehl wenden und in eine gefettete Auflaufform legen.
  4. Eier mit Milch versprudeln, zu den Zwiebeln geben, salzen, pfeffern und gut verrühren. Diese Mischung über den Fisch verteilen, dieser sollte ganz bedeckt sein.
  5. Auflaufform im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad backen, bis die Eiermilch stockt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Grillierte Forelle

Grillierte Forelle

Grillierte Forelle ist bekömmlich, besitzt einen rauchigen Geschmack und passt fantastisch zu Kartoffeln oder Gemüse. Ein köstliches Rezept.

Zander aus dem Ofen mit Zitronen-Dip

Zander aus dem Ofen mit Zitronen-Dip

Dass Zitrone und Fisch perfekt zusammenpassen, ist längst bekannt - auch dieses Rezept für gratinierten Zander mit einem feinen Dip bestätigt dies.

Knuspriger Goldbutt

Knuspriger Goldbutt

Köstliches auf leichte Art. Das Knusprige Goldbutt Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Eglifilet an Weissweinsauce

Eglifilet an Weissweinsauce

Der feine Fisch ist sehr beliebt. Besonders das Rezept für Eglifilet in Weissweinsosse schmeckt jedem Fischliebhaber.

Zander mit Ofen-Kürbis

Zander mit Ofen-Kürbis

Köstlicher Zander mit Ofen-Kürbis schmeckt einfach himmlisch. Das richtige Rezept für Fisch- und Kürbis-Fans.

Rotzungenfilet

Rotzungenfilet

Das Rezept für Rotzungenfilet ist ein Hit und wird jede Menge Lob ernten. In Butter gebraten und mit Krabben belegt ein Gaumenschmaus.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE