Ossobuco Rezept Klassisch

Das traditionelle Rezept für Ossobuco wird hier klassisch zubereitet und eignet sich besonders gut als feine Hauptspeise für das Sonntagsgericht.

Ossobuco Rezept Klassisch

Bewertung: Ø 3,9 (34 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 ml Bouillon, Gemüse
4 Stk Kalbsbeinscheiben
2 Stk Knoblauchzehen
1 TL Mehl
3 EL Öl
2 EL Petersilie
1 Prise Pfeffer
230 g Rüebli
1 Prise Salz
200 g Stangensellerie
400 g stückige Tomaten
1 EL Tomatenmark
120 ml Weisswein
1 EL Zitronenschale
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die frischen Rüebli schälen und sehr fein würfeln. Dann den Stangensellerie putzen, rüsten und genauso fein würfeln. Die stückigen Tomaten abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Die frische Zwiebel schälen und fein hacken. Das Kalbfleisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und von allen Seiten dreimal mit dem Messer einschneiden.
  2. Nun das Kalbfleisch kräftig mit Salz und Pfeffer einreiben, und mit Küchengarn binden.
  3. Unterdessen wird die Bouillon in einem grossen Topf langsam aufgekocht.
  4. Etwas Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten für einige Minuten kräftig anbraten, dann herausnehmen.
  5. Anschliessend die Zwiebelwürfel im Bratsud für ca. 5 Minuten andünsten, bevor das Gemüse, Tomatenmark, aufgefangener Tomatensaft und Mehl angerührt wird. Das Ganze für ca. 5 Minuten anbraten lassen.
  6. Das Ganze mit der Bouillon und mit dem Wein ablöschen, und das Fleisch zurück in den Bräter geben. Den Bräter zudecken und im Backofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) für ca. 90 Minuten langsam schmoren lassen.
  7. Unterdessen für die Gremolata die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die frische Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  8. Beides mit der Zitronenschale und Petersilie, anschliessend über das fertige Ossobuco Rezept Klassisch streuen und heiss anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Tomaten Crostini

Tomaten Crostini

Tomaten Crostini sind ein typisch italienisches Rezept und werden mit frischen Tomatenwürfeln, Käse und Olivenöl zubereitet.

Tortellini al pomodoro

Tortellini al pomodoro

Tortellini al pomodoro schmeckt wie im Urlaub, einfach herrlich. Dieses Rezept werden Sie lieben.

Scaloppine al limone

Scaloppine al limone

Scaloppine al limone, ein spezifisch italienisches Sonntagsgericht. Für die Zubereitung dieses Rezeptes benötigt man nicht mehr als 30 Minuten.

Gemüsesuppe italia

Gemüsesuppe italia

Eine Gemüsesuppe italia ist gesund, lecker und sehr aromatisch. Mit Blumenkohl und Erbsen im Rezept begeistert sie jeden Gemüsefan.

Panzerotti

Panzerotti

Panzerotti ist eine frittierte Pizza und ein Liebling der apulischen Küche. Die kleinen Teigtaschen sind schnell gemacht und die Italiener lieben sie.

Frittata

Frittata

Frittata ist ein italienisches Omelett, wird kalt oder warm als Vorspeise oder Hauptgericht serviert. Dieses Rezept ist schnell in der Zubereitung.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE