Pasta mit Gemüse-Erbsen-Sauce

Ein herrlicher warmer Pasta-Salat, der sich einfach zubereiten lässt. Eignet sich auch zum mitnehmen.

Pasta mit Gemüse-Erbsen-Sauce
30 Minuten

Bewertung: Ø 3,9 (9 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

200 g Erbsen, tiefgekühlt
1.5 TL getrockneter Oregano
1.5 Stk kleine Karotte
200 g Makkaroni Pasta
1.5 EL Naturejoghurt
4 EL Rahm
0.5 TL Salz
1.5 Stk Schalotte
50 g Speckwürfeli
1.5 l Wasser, zum Kochen
100 ml Weisswein
0.5 Stk Zucchetti
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Hacken Sie die Schalotte klein. Würfeln Sie die geschälte Karotte und die Zucchetti klein. Braten Sie Schalotte und Speckwürfeli in etwas Öl kurz scharf an. Nach 3 Minuten geben Sie das Gemüse hinzu und dünsten es 3 Minuten mit. Löschen Sie dann mit Wein ab, lassen diesen kurz auskochen.
  2. Kochen Sie Wasser für die Pasta auf. Reduzieren Sie die Hitze und fügen Sie Rahm, Salz, Pfeffer und Paprikapulver bei. Streuen Sie den Oregano darüber. Lassen Sie das Gemüse zugedeckt ca. 10 Minuten leicht garen.
  3. Inzwischen sollte das Kochwasser sprudeln. Fügen Sie 0.5 EL Salz und die Pasta hinzu, kurz umrühren und dann offen al Dente kochen. Schütten Sie die Teigwaren ab und geben Sie 1 EL Butter darunter.
  4. Richten Sie die Pasta mit der Sauce an, nach Belieben können Sie auch einen Schuss Balsamicoessig darüber geben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Nudeln mit Rahmsauce und Speck

Nudeln mit Rahmsauce und Speck

Dieses Rezept für Nudeln mit Rahmsauce und Speck sind sehr ergiebig. Zudem ist dieses Gericht schnell und einfach in der Zubereitung.

Tortelloni in Schinken-Rahmsauce

Tortelloni in Schinken-Rahmsauce

Als echte Bereicherung für Ihre Küche empfehlen wir diese Variante der Tortelloni in Schinken-Rahmsauce. Ein tolles Rezept gerade für die Kleinen.

Makkaroni mit Schinken

Makkaroni mit Schinken

Das leckere Makkaronirezept mit saftigem Schinken schmeckt toll als cremige Beilage oder kann auch durchaus als Hauptgericht serviert werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE