Pasta mit Mangold

Einfaches Pastarezept mit gesundem Mangold wird cremig zubereitet und schmeckt als schnelles Rezept für ein leckeres Zmittag toll.

Pasta mit Mangold

Bewertung: Ø 4,4 (29 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 EL Butter
180 g Fusillli, Spiralen-Pasta
1 Stk Knoblauchzehe
450 g Mangold
4 EL Mascarpone
1 TL Mehl
170 ml Milch
2 EL Zitronensaft
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Pasta mit Mangold die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Den frischen Mangold waschen, rüsten und in feine Streifen schneiden.
  2. Nun die Zwiebel- und Knoblauchzehen in einer Pfanne mit etwas zerlassener Butter für ca. 5 Minuten glasig andünsten. Mit dem Mehl bestäuben, kurz mitüdnsten, bevor es mit der frischen Milch unter Rühren abgelöscht werden kann. Für die nächsten ca. 5 Minuten bei niedriger Hitze leicht mitköcheln lassen.
  3. Unterdessen wird die Pasta in einem grossen Topf mit kochendem Salzwasser für ca. 10 Minuten al dente gagart.
  4. Die Mangoldblätter werden in den letzten ca. 3-4 Minuten der Kochzeit mit in den Kochtopf zur Pasta gegeben und mitgegart. Sobald beides gegart ist, abgiessen und gut abtropfen lassen. Dabei ca. 50 ml Nudelwasser auffangen.
  5. Das Nudelwasser mit der Mascarpone in die Sauce rühren und kurz unter Rühren aufkochen lassen. Gut mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  6. Zuletzt die gare Pasta und Mangold agiessen, abtropfen lassen und gründlich mit der Sauce in der Pfanne vermischen. Auf Tellern anrichten und noch warm servieren.

Tipps zum Rezept

Mit etwas geriebenem Parmesan bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE