Krautstiel-Kartoffelstock

Für eine zarte Beilage eignet sich dieses Rezept perfekt. Das Krautstiel Kartoffelstock ist rasch zubereitet und schmeckt köstlich.

Krautstiel-Kartoffelstock

Bewertung: Ø 4,0 (82 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Butter
1 Stk Eigelb
200 g Karotten
200 g Kartoffeln, weichkochende
200 g Mangold (Krautstiel)
0.125 l Milch
1 Prise Muskatnuss, gerieben
1 Schuss Olivenöl für die Pfanne
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten gar/bissfest kochen.
  2. Danach die Karotten waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Die Mangoldblätter (=Krautstiel) von den Stielen zupfen, waschen und die Blätter in feine Streifen schneiden.
  4. Die Blätter mit den Karotten in einen Topf mit einem Schuss Olivenöl andünsten, mit der Milch übergiessen und 10 Minuten weich dünsten.
  5. Dann die Kartoffeln schälen, klein schneiden und zum Gemüse geben.
  6. Das verquirlte Eigelb und die Butter unterrühren und alles mit dem Stabmixer (oder Kartoffelstampfer) pürieren.
  7. Mit Salz, Pfeffer und Muskat nach Belieben abschmecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE