Krautstiel-Quiche

Die wunderbare Krautstiel-Quiche eignet sich hervorragend als simple und besonders schmackhafte Mahlzeit. Ein tolles Rezept!

Krautstiel-Quiche

Bewertung: Ø 4,1 (55 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

100 ml Bouillon
1 EL Butter
3 Stk Eigelb
90 g feiner Gries
1 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Knoblauchzehe
550 g Krautstiele
400 g Magerquark
1 Prise Muskatnuss
1 Prise Pfeffer
200 g Rahmquark
1 Stk rund ausgewallter Blätterteig
1 Prise Salz
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und eine Springform von 24cm Durchmesser mit Bachpapier auslegen oder mit etwas Butter einfetten.
  2. Als nächstes die Krautstiele waschen, rüsten und mitsamt schönem Grün in Streifen schneiden. Zwiebel sowie Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Danach die Butter in einer Pfanne erhitzen und darin Zwiebeln und Knoblauch glasig andünsten. Nun Krautstiele beifügen, für einige Minuten mitdünsten und anschliessend die Bouillon dazugeben. Das Gemüse während 5-10 Minuten weich dünsten. Die Mischung in einem Sieb gut abtropfen und etwas auskühlen lassen.
  4. Als nächstes den Blätterteig in der vorbereiteten Springform auslegen, ca. 4cm Rand stehen lassen und den Teig mit einer Gabel einstechen.
  5. In einer Schüssel Mager- sowie Rahmquark, Eigelb, Griess, Salz sowie Pfeffer und geriebene Muskatnuss gut vermengen. Nun das Gemüse beifügen, alle Zutaten erneut mischen und gleichmässig auf dem Blätterteig verteilen.
  6. Die fertige Krautstiel-Quiche im vorgeheizten Ofen während ca. 35 Minuten backen und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Ersetzen Sie nach Belieben die Krautstiele durch andere Gemüsesorten wie Lauch oder Spinat.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL