Pouletcurry mit Orangen und Kokosmilch

Ein leckeres Gericht, das an ferne Länder erinnert und herrlich schmeckt. Probieren Sie das einfache Rezept aus.

Pouletcurry mit Orangen und Kokosmilch
45 Minuten

Bewertung: Ø 3,9 (58 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL abgeriebene Orangenschale
250 g Basmatireis
1 Stk Chilischote, rot
1 TL Currypulver
1 EL Honig
250 ml Kokosmilch
2 Stk Orangen, Saft
1 TL Paprikapulver
0.5 Bund Peterli
400 g Pouletgeschnetzeltes
300 ml Roséwein
2 Stk Schalotten
1 EL Thai-Currypaste, rot
300 ml Wasser, für Reis
0.5 Bund Zitronenmelisse
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Hacken Sie die Schalotte klein, entkernen Sie die Chili und schneiden sie in feine Ringe. Braten Sie in etwas Öl in einer Bratpanne das Pouletgeschnetzelte scharf an. Geben Sie dann die Schalotte und Chili hinzu und dünsten diese 3 Minuten mit. Löschen Sie dann mit Wein ab. Mischen Sie Orangensaft und -schale, Currypaste und Honig darunter. Fügen Sie die Kokosmilch hinzu und lassen Sie das ganze auf kleinster Hitze 10 Minuten zugedeckt köcheln.
  2. Geben Sie den Basmatireis und das Wasser in einen Topf. Kochen Sie das Ganze kurz auf und lassen den Reis dann zugedeckt 15 Minuten auf ausgeschalteter Herdplatte quellen.
  3. Schneiden Sie inzwischen Peterli und Zitronenmelisse klein. Mischen Sie Curry- und Paprikapulver unter das Pouletgeschmisch. Schmecken Sie mit Salz und Pfeffer ab. Servieren Sie dann Reis und Fleisch zusammen und garnieren das Gericht mit Melisse und Peterli.

ÄHNLICHE REZEPTE

Thai Panaeng Curry

Thai Panaeng Curry

Das asiatische Rezept für einen Thai Panaeng Curry ist einfach zubereitet und schmeckt einfach nur köstlich!

Poulet-Mango-Curry

Poulet-Mango-Curry

Ein fruchtiges-scharfes Curry mit saftigem Poulet und exotischer Mango. Das indische Rezept, dass super zu Reis als Hauptspeise passt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE