Curryhackpfanne

Eine Curryhackpfanne ist ein beliebtes und einfaches Rezept. Mit Banane und Sherry wird das Rezept zu etwas ganz Besonderem.

Curryhackpfanne
30 Minuten

Bewertung: Ø 4,6 (19 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Banane
0.5 TL Currypulver
3 EL Erdnussöl
250 g gekochter Reis
2 Stk Gewürznelken
1 Stk kleiner Apfel
100 g Kokosmilch
0.5 TL Kreuzkümmelsamen
50 g Mandelblättchen
1 Prise Pfeffer
250 g Rinderhackfleisch
1 Prise Salz
5 cl Sherry
0.5 Stk Zitrone, Saft
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In einer trockenen Pfanne die Mandelblättchen anrösten, bis sie duften. Auf einen Teller geben und beiseite stellen.
  2. Zwiebel häuten und in feine Würfel schneiden. Den Apfel schälen, Kernhaus entfernen und in kleine Stücke schneiden. Gleich mit der Hälfte vom Zitronensaft beträufeln, damit er nicht braun wird.
  3. In einer großen, hohen Pfanne das Erdnussöl heiß werden lassen und Zwiebel und Apfel darin andünsten. Das Hackfleisch unterrühren und krümelig braten. Mit Curry, Kreuzkümmelsamen, Salz und Pfeffer abschmecken und die Gewürznelken untermischen.
  4. Die Banane abschälen und in Scheiben schneiden. Mit mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln. Den Pfanneninhalt mit Sherry ablöschen und die Kokosmilch unterrühren. Nach einigen Minuten den Reis, die Bananenscheiben sowie die Mandelblättchen vorsichtig unterheben.

Tipps zum Rezept

Ofenfrisches Fladenbrot passt gut dazu.

ÄHNLICHE REZEPTE

Thai Panaeng Curry

Thai Panaeng Curry

Das asiatische Rezept für einen Thai Panaeng Curry ist einfach zubereitet und schmeckt einfach nur köstlich!

Poulet-Mango-Curry

Poulet-Mango-Curry

Ein fruchtiges-scharfes Curry mit saftigem Poulet und exotischer Mango. Das indische Rezept, dass super zu Reis als Hauptspeise passt.

Würziges Chicken-Curry

Würziges Chicken-Curry

Würziges Chicken-Curry ist etwas für Feinschmecker. Dieses Rezept kann mit gebratenen Früchten kombiniert werden, sehr schmackhaft.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL