Kürbis-Linsen-Curry

Ein gesundes, vegetarisches Gericht mit gesunden Linsen und herbstlichem Kürbis an würzigem Curry. Zu diesem Rezept passt ein grüner Salat.

Kürbis-Linsen-Curry
45 Minuten

Bewertung: Ø 4,3 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

480 ml Bouillon (Gemüse)
2 TL Currypulver
1 Stk Ingwer (1 cm)
2 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Kürbis (Hokkaido)
120 g Linsen
2 EL Öl
1 TL Tomatenmark
2 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den frischen Kürbis halbieren, entkernen und klein würfeln. Die Zwiebeln, Knoblauchzehen und Ingwer schälen, alles fein hacken.
  2. Die Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in einer Pfanne mit etwas Öl für ca. 5 Minuten andünsten. Mit dem Currypulver bestäuben und das Tomatenmark einrühren. Für weitere ca. 5 Minuten weiterdünsten.
  3. Die Bouillon in einem Topf aufkochen und in die Pfanne leeren.
  4. Danach die Kürbiswürfeln mit den Linsen einrühren. Das Ganze bei mittlerer Hitze für ca. 20 Minuten köcheln lassen bis die Linsen und der Kürbis gar sind. Zum Abschluss mit Salz und Pfeffer abschmecken, und umgehend servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchetti-Bananen-Curry

Zucchetti-Bananen-Curry

Ein fruchtiges Curry mit Banane und Zucchetti, dass mit gelbem Curry und Reis perfekt abgestimmt ist. Das einfache Hauptspeisenrezept zum Nachkochen.

Thai Panaeng Curry

Thai Panaeng Curry

Das asiatische Rezept für einen Thai Panaeng Curry ist einfach zubereitet und schmeckt einfach nur köstlich!

Poulet-Mango-Curry

Poulet-Mango-Curry

Ein fruchtiges-scharfes Curry mit saftigem Poulet und exotischer Mango. Das indische Rezept, dass super zu Reis als Hauptspeise passt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL