Räucherforelle

Eine köstliche Vorspeise gelingt Ihnen mit diesem einfachen Rezept. Probieren Sie doch einmal die tolle Räucherforelle.

Räucherforelle
70 Minuten

Bewertung: Ø 3,6 (19 Stimmen)

Zubereitung

  1. Für die Marinade von der heiß gewaschenen Limette die Schale abreiben und danach auspressen.
  2. In einer Schüssel Limettensaft, die Limettenschalen, eine Prise Salz und Wein verrühren.
  3. Geschälte Zwiebel in dünne Ringe schneiden und zu der Marinade geben.
  4. Forellenfilets auflegen, mit der Marinade begießen und etwa 1 Stunde gut durchziehen lassen - kurz vor dem Servieren noch mit Pfefferkörner dekorieren.

Tipps zum Rezept

Dazu reicht man Baguette.

ÄHNLICHE REZEPTE

Grillierte Forelle

Grillierte Forelle

Grillierte Forelle ist bekömmlich, besitzt einen rauchigen Geschmack und passt fantastisch zu Kartoffeln oder Gemüse. Ein köstliches Rezept.

Zander aus dem Ofen mit Zitronen-Dip

Zander aus dem Ofen mit Zitronen-Dip

Dass Zitrone und Fisch perfekt zusammenpassen, ist längst bekannt - auch dieses Rezept für gratinierten Zander mit einem feinen Dip bestätigt dies.

Knuspriger Goldbutt

Knuspriger Goldbutt

Köstliches auf leichte Art. Das Knusprige Goldbutt Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Eglifilet an Weissweinsauce

Eglifilet an Weissweinsauce

Der feine Fisch ist sehr beliebt. Besonders das Rezept für Eglifilet in Weissweinsosse schmeckt jedem Fischliebhaber.

Zander mit Ofen-Kürbis

Zander mit Ofen-Kürbis

Köstlicher Zander mit Ofen-Kürbis schmeckt einfach himmlisch. Das richtige Rezept für Fisch- und Kürbis-Fans.

Rotzungenfilet

Rotzungenfilet

Das Rezept für Rotzungenfilet ist ein Hit und wird jede Menge Lob ernten. In Butter gebraten und mit Krabben belegt ein Gaumenschmaus.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL