Rosenkohlauflauf mit Speck

Eine pikante Hauptspeise ist unser Rosenkohlauflauf mit Speck. Klassisch, einfach, fein.

Rosenkohlauflauf mit Speck

Bewertung: Ø 4,9 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Eier
2 Stk Gartenzwiebeln
300 g Käse, gerieben
200 g Rahm
1 kg Rosenkohl
1 Prise Salz und Pfeffer
250 g Speck in Scheiben
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst den Rosenkohl in einem Topf mit Salzwasser al dente kochen und den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Den Speck in Scheiben schneiden.
  3. Nun die Zwiebeln schälen, klein schneiden und mit dem Speck vermischen.
  4. Diese Mischung unter den Rosenkohl heben.
  5. In einer Schüssel jetzt Rahm mit Eiern und 100 g Käse verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Rahmmischung über den Rosenkohl leeren und alles mit dem restlichen Käse bestreuen.
  7. Den Auflauf für ca. 45 Minuten fertig backen bis der Käse goldbraun ist.

ÄHNLICHE REZEPTE

Blumenkohlauflauf

Blumenkohlauflauf

Ein Blumenkohlauflauf ist eine ausgiebige, nahrhafte und schmackhafte Hauptspeise. Dieses köstliche Rezept ist schnell zubereitet.

Mediterraner Gemüseauflauf

Mediterraner Gemüseauflauf

Mediterraner Gemüseauflauf wird mit Tomaten, Peperoni, Zwiebeln, Aubergine und Zucchetti hergestellt. Ein gesundes und vegetarisches Rezept.

Teigwarenauflauf

Teigwarenauflauf

Von diesem leckeren Teigwarenauflauf können Pasta Fans nicht genug bekommen. Ein tolles Rezept für Vegetarier.

Teigwarengratin mit Gemüse

Teigwarengratin mit Gemüse

Bei diesem Rezept für ein Teigwarengratin werden keine Eier benötigt, dafür jedoch frisches, schmackhaftes Gemüse und rohe Teigwaren.

Kartoffel-Zucchetti-Auflauf

Kartoffel-Zucchetti-Auflauf

Kartoffel-Zucchetti-Auflauf ist einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack. Dieses vegetarische Rezept gelingt garantiert.

Einfaches Ratatouille

Einfaches Ratatouille

Bei einem einfachen Ratatouille handelt es sich um ein geschmortes Gemüsegericht aus der französischen Küche. Ein tolles, gesundes Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE